• Vertrauen. Erfahren. Handschlagqualität.
  • Über 20 Jahre fundierte Erfahrung.
  • Experten Beratung.
  • Kostenloser Support.
  • B2B Kauf auf Rechnung.
  • Gratis Versand ab 100 € Bestellwert.

Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung

  • Produkt-
    sortiment
  • Ratgeber
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
  1. Listenpreis: 505,75 €
    Sonderangebot 379,31 € 318,75 €
    • - 25 %
    • Neu
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 30 Stk. sofort
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 50 Stk. sofort
    zum Produkt
  2. Listenpreis: 1.175,36 €
    Sonderangebot 740,78 € 622,50 €
    • - 25 %
    Lieferzeit: 93 Stk. sofort
    zum Produkt
  3. Listenpreis: 1.119,79 €
    Sonderangebot 839,84 € 705,75 €
    • - 25 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  4. Listenpreis: 1.123,36 €
    Sonderangebot 842,52 € 708,00 €
    • - 25 %
    Lieferzeit: 26 Stk. sofort
    zum Produkt
  5. Listenpreis: 1.301,40 €
    929,57 € 781,15 €
    • - 29 %
    Lieferzeit: Auf Anfrage
    zum Produkt
  6. Listenpreis: 1.971,21 €
    1.049,57 € 881,99 €
    • - 47 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 36 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 23 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 47 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 47 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 30 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 15 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 29 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 27 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 27 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 28 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 17 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  7. Listenpreis: 2.414,51 €
    Sonderangebot 1.810,88 € 1.521,75 €
    • - 25 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 8 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  8. Listenpreis: 2.639,42 €
    Sonderangebot 1.979,57 € 1.663,50 €
    • - 25 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 23 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt

RATGEBER


Kameras für Kennzeichenerkennung

 

Um Fahrzeuge mit Hilfe einer Videoüberwachung anhand des Kennzeichens identifizieren zu können, ist eine Überwachungskamera mit Kennzeichenerkennung notwendig. Überwachungskameras, die mit Funktionen für Kennzeichenerkennung ausgestattet sind, werden im Bereich der Videoüberwachung je nach Hersteller als LPR (License Plate Recognition) oder ALPR (Automatic License Plate Recognition), was so viel wie Kennzeichenerkennung bedeutet bezeichnet. Diese Art von IP-Kameras unterscheiden sich von gewöhnlichen Überwachungskameras maßgeblich, indem sie ausschließlich für die Erkennung von Fahrzeugkennzeichen sowie je nach Ausstattung anschließend für den Abgleich derer anhand einer hinterlegten Datenbank zuständig sind. Um diese Funktionalität zuverlässig zu gewährleisten, werden Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung in ihrem Bildausschnitt ausschließlich auf den Bereich wie beispielsweise Tor Ein- und Ausfahrten, wo die Erkennung des Kennzeichens stattfinden soll, eingegrenzt und nicht wie konventionelle Überwachungskameras auf den kompletten Bildbereich eingestellt. Die Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung sind mit optimiertem Infrarotstrahler sowie Weißlichtstrahler ausgestattet, die vergleichbar mit gewöhnlichen IP-Kameras das Reflektieren des Kennzeichens in der Nacht verhindern.

Kameras für Kennzeichenerkennung

Um Fahrzeuge mit Hilfe einer Videoüberwachung anhand des Kennzeichens identifizieren zu können, ist eine Überwachungskamera mit Kennzeichenerkennung notwendig. Überwachungskameras, die mit Funktionen für Kennzeichenerkennung ausgestattet sind, werden im Bereich der Videoüberwachung je nach Hersteller als LPR (License Plate Recognition) oder ALPR (Automatic License Plate Recognition), was so viel wie Kennzeichenerkennung bedeutet bezeichnet. Diese Art von IP-Kameras unterscheiden sich von gewöhnlichen Überwachungskameras maßgeblich, indem sie ausschließlich für die Erkennung von Fahrzeugkennzeichen sowie je nach Ausstattung anschließend für den Abgleich derer anhand einer hinterlegten Datenbank zuständig sind. Um diese Funktionalität zuverlässig zu gewährleisten, werden Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung in ihrem Bildausschnitt ausschließlich auf den Bereich wie beispielsweise Tor Ein- und Ausfahrten, wo die Erkennung des Kennzeichens stattfinden soll, eingegrenzt und nicht wie konventionelle Überwachungskameras auf den kompletten Bildbereich eingestellt. Die Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung sind mit optimiertem Infrarotstrahler sowie Weißlichtstrahler ausgestattet, die vergleichbar mit gewöhnlichen IP-Kameras das Reflektieren des Kennzeichens in der Nacht verhindern.

Viele Kennzeichenkameras renommierter Hersteller wie Axis Communications, Hikvision, Hanwha, Dahua, Avigilon, Vivotek und Bosch die bei uns im Onlineshop erhältlich sind, ermöglichen unter anderem den autarken Betrieb der IP-Kamera. Durch diese Eigenschaft kann die Überwachungskamera ohne Netzwerk autark Kennzeichen erkennen, abgleichen und Automatismen wie beispielsweise eine Schranke öffnen, verwalten und in Gang zu setzen. Dabei ist eine Anbindung an das Netzwerk nicht zwingend notwendig, da sich die für den Kennzeichenabgleich erforderliche Datenbank auf der IP-Kamera befindet. Um die Datenbank der Kennzeichenerkennungskamera aufzufrischen, bieten zwar je nach Modell viele Hersteller eine Datenübertragung über einen Dongle, allerdings der Aufpreis für diese Funktion lohnt sich nur dann, wenn keine Möglichkeit einer Anbindung der Überwachungskamera an das Netzwerk besteht.
In der Funktionsweise arbeiten Kennzeichenerkennungskameras meistens Logarithmen basiert mit einer optischen Zeichenerkennung (OCR), wodurch die Erkennung verschiedener Fahrzeugkennzeichnen unzähliger Länder weltweit ermöglicht wird.

Je nach Anwendungsbereich wofür die Kennzeichenkamera genutzt wird, ob behördlich oder privat, darf die Auflösung der erfassten Kennzeichen nicht verändert, komprimiert oder bearbeitet werden. Um Kennzeichen unabhängig von Tageszeit oder Witterungsverhältnissen in verschieden Entfernungen zuverlässig zu erfassen, benötigt die IP-Kamera eine optimale Pixeldichte von mindestens 100 Pixel pro Meter. Durch die vielseitigen Ausstattungsmöglichkeiten mit verschiedenen Brennweiten der LPR-Kamera, können Kennzeichenerkennungen auf eine Entfernung von 1,5 bis zu 50 Meter realisiert werden. Grundvorrausetzung ist eine ausreichende Ausleuchtung des Kennzeichens durch die Infrarotstrahler je nach Entfernung in der Nacht.
Vorangetrieben durch die rasante Entwicklung der Videoüberwachung, gestatten moderne Überwachungskameras heutzutage, abhängig von Modell und Ausstattung eine Kennzeichenerkennung bei Geschwindigkeiten von bis zu 260 Km/h. Damit die Kennzeichenerkennung bei solchen hohen Geschwindigkeiten zuverlässig gewährleistet werden kann, sind ALPR-Kameras mit einer hohen Bildrate von mindestens 60FPS bis 120FPS sowie Verschlusszeiten von 1/30.000 Sekunden ausgestattet.  

Die Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung sind vielseitig in den Bereichen wie Zufahrtskontrollen, Parkhäuser, Mautstellen und verschiedene Verkehr-Überwachungssysteme gewerblicher- sowie behördlicher Art einsetzbar.

Auch im privaten Sektor finden die Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung zunehmend immer mehr Anwendungsmöglichkeiten, um beispielsweise Einfahrtstore und Garagentore beim Einfahren gleichzeitig bequem zu öffnen, ohne dabei eine lästige Fernbedienung zu betätigen. Daher sollten Sie eine Überwachungskamera kaufen, um Ihr Gelände zu überwachen macht es durchaus Sinn eine Kamera mit Kennzeichenerkennung bei der Planung der Videoüberwachung zu berücksichtigen.
Für eine eingehende Beratung stehen Ihnen unsere Videoüberwachung- Experten gerne zur Verfügung.

Je nach Anwendungsbereich wofür die Kennzeichenkamera genutzt wird, ob behördlich oder privat, darf die Auflösung der erfassten Kennzeichen nicht verändert, komprimiert oder bearbeitet werden. Um Kennzeichen unabhängig von Tageszeit oder Witterungsverhältnissen in verschieden Entfernungen zuverlässig zu erfassen, benötigt die IP-Kamera eine optimale Pixeldichte von mindestens 100 Pixel pro Meter. Durch die vielseitigen Ausstattungsmöglichkeiten mit verschiedenen Brennweiten der LPR-Kamera, können Kennzeichenerkennungen auf eine Entfernung von 1,5 bis zu 50 Meter realisiert werden. Grundvorrausetzung ist eine ausreichende Ausleuchtung des Kennzeichens durch die Infrarotstrahler je nach Entfernung in der Nacht.
Vorangetrieben durch die rasante Entwicklung der Videoüberwachung, gestatten moderne Überwachungskameras heutzutage, abhängig von Modell und Ausstattung eine Kennzeichenerkennung bei Geschwindigkeiten von bis zu 260 Km/h. Damit die Kennzeichenerkennung bei solchen hohen Geschwindigkeiten zuverlässig gewährleistet werden kann, sind ALPR-Kameras mit einer hohen Bildrate von mindestens 60FPS bis 120FPS sowie Verschlusszeiten von 1/30.000 Sekunden ausgestattet.  

Die Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung sind vielseitig in den Bereichen wie Zufahrtskontrollen, Parkhäuser, Mautstellen und verschiedene Verkehr-Überwachungssysteme gewerblicher- sowie behördlicher Art einsetzbar

Auch im privaten Sektor finden die Überwachungskameras mit Kennzeichenerkennung zunehmend immer mehr Anwendungsmöglichkeiten, um beispielsweise Einfahrtstore und Garagentore beim Einfahren gleichzeitig bequem zu öffnen, ohne dabei eine lästige Fernbedienung zu betätigen. Daher sollten Sie eine Überwachungskamera kaufen, um Ihr Gelände zu überwachen macht es durchaus Sinn eine Kamera mit Kennzeichenerkennung bei der Planung der Videoüberwachung zu berücksichtigen.
Für eine eingehende Beratung stehen Ihnen unsere Videoüberwachung- Experten gerne zur Verfügung.


Interessante Kategorien der Sicherheitstechnik und Videoüberwachung


Erfahren Sie mehr zum Autor des Inhalts:

Bogdan Tamasan

Bogdan Tamasan

Herr Bogdan Tamasan ist seit 1994 in der Sicherheitsbranche tätig und seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter der ESA GmbH German Protect mit über 27-jähriger Erfahrung im Bereich Sicherheitstechnik, Schutz, Prävention, Planung und Projektentwicklung. In seiner Tätigkeit als Sicherheitsberater für verschiedene Konzerne und Institutionen europaweit, konnte sich Herr Tamasan in dieser langen Zeitspanne eine fundierte und praxisnahe Erfahrung und Wissen aneignen, welches von Jahr zu Jahr durch verschiedene System- und Partnerzertifizierungen vertieft wurde. Ein kleiner Auszug seiner Zertifizierungen: Axis Solutions Partner, IHK zertifizierte Fachkraft für Video-Sicherheitstechnik, Hikvision Diamond Partner, Vivotek Expert, Hanwha Security Engineering, Mobotix Advanced Partner, Avigilon Partner, Sony Video Security Gold Partner, Flir Partner, Eneo System Integrator, Bosch Partner, Seetec Professional, Milestone Partner, Wave Professional, Aimetis Certifed, zertifizierter Telenot Facherrichter und Stützpunkt, Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen nach VdS 2311 und VDE 0833, Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchmelder gemäß DIN 14676, Videofied zertifizierter Partner, Risco Certified, Jablotron zertifizierter Partner, Ajax zertifizierter Partner, rayTec Professional SimonsVoss Partner usw.