• Vertrauen. Erfahren. Handschlagqualität.
  • Über 20 Jahre fundierte Erfahrung.
  • Experten Beratung.
  • Kostenloser Support.
  • B2B Kauf auf Rechnung.
  • Gratis Versand ab 100 € Bestellwert.

Temperaturmelder

  • Produkt-
    sortiment
  • Ratgeber
    • Lieferzeit: 135 Stk. sofort
      zum Produkt
      • Lieferzeit: 38 Stk. sofort
        zum Produkt
        • Lieferzeit: 100 Stk. sofort
          zum Produkt
          • Lieferzeit: 87 Stk. sofort
            zum Produkt
            • Lieferzeit: 99 Stk. sofort
              zum Produkt
              • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                zum Produkt
                • Lieferzeit: 18 Stk. sofort
                  zum Produkt
                  • Lieferzeit: 12 Stk. sofort
                    zum Produkt
                    • Lieferzeit: 32 Stk. sofort
                      zum Produkt
                      • Lieferzeit: 4 Stk. sofort
                        zum Produkt
                        • Lieferzeit: 7 Stk. sofort
                          zum Produkt

                        RATGEBER


                        Temperaturmelder warnen frühzeitig vor gefährlichem Temperaturanstieg

                        Die Temperaturmelder werden in Zusammenhang mit einer Alarmanlage eingesetzt, um einen möglichen Temperaturanstieg in dem jeweiligen Raum zu messen und davor zu warnen. Für gewöhnlich ermöglichen alle renommierten Alarmanlagen Hersteller eine individuelle und genaue Temperatureinstellung des Temperaturmelders nach herrschenden Bedürfnissen vor Ort. Durch solche individuellen Einstellmöglichkeiten löst der Temperaturmelder exakt dann einen Alarm aus, wenn die vorkonfigurierte Temperaturschwelle je nach Empfindlichkeitseinstellung überschritten wird.

                        Was die Empfindlichkeitseinstellung betrifft, werden Temperaturmelder, die in Hochsicherheitsbereichen montiert werden, so konfiguriert, dass diese bereits ab einer Temperaturüberschreitung von 0,1° Celsius unverzüglich Alarm auslösen. Um Fehlalarme zu vermeiden, wird diese überaus hohe Empfindlichkeitseinstellung im privaten Bereich für eine Eigenheimabsicherung nicht empfohlen. Für den privaten Bereich, wie eine Wohnung oder Haus wo z.B. gekocht wird, ist die Alarmierungsschwelle von 0,5° Celsius vollkommen ausreichend. Speziell für eine Eigenheimabsicherung, empfehlen wir die Montage eines Temperaturmelders beispielsweise im Kinderzimmer, welches sich direkt unter dem Dach befindet, in dem Babys oder Kinder schlafen. Oft sind Mansardenzimmer nicht gut isoliert, so dass im Sommer Temperaturen weit über 40° Celsius entstehen können.

                        In der unteren Abbildung zeigen wir ein Montagebeispiel für Kinderzimmer.

                        Was die Empfindlichkeitseinstellung betrifft, werden Temperaturmelder, die in Hochsicherheitsbereichen montiert werden, so konfiguriert, dass diese bereits ab einer Temperaturüberschreitung von 0,1° Celsius unverzüglich Alarm auslösen. Um Fehlalarme zu vermeiden, wird diese überaus hohe Empfindlichkeitseinstellung im privaten Bereich für eine Eigenheimabsicherung nicht empfohlen. Für den privaten Bereich, wie eine Wohnung oder Haus wo z.B. gekocht wird, ist die Alarmierungsschwelle von 0,5° Celsius vollkommen ausreichend. Speziell für eine Eigenheimabsicherung, empfehlen wir die Montage eines Temperaturmelders beispielsweise im Kinderzimmer, welches sich direkt unter dem Dach befindet, in dem Babys oder Kinder schlafen. Oft sind Mansardenzimmer nicht gut isoliert, so dass im Sommer Temperaturen weit über 40° Celsius entstehen können.

                        In der unteren Abbildung zeigen wir ein Montagebeispiel für Kinderzimmer.

                        Normalerweise kommen die Temperaturmelder im Zusammenhang mit einer Brandmeldeanlage zum Einsatz. Da sich aber für den privaten Sektor die Temperaturmessung in Räumlichkeiten zu einem immer wichtigeren Thema entwickelt, ermöglichen zunehmend mehr Hersteller die Implementierung von Temperaturmeldern auch in eine konventionelle Alarmanlage und sogar Funk Alarmanlagen.
                        Aber Achtung! Ein Temperaturmelder ersetzt einen Rauchmelder in der Funktionalität und Alarmierung oft nicht. Solche Melder, die beide Funktionalitäten in einem Alarmmelder vereint bieten sind besonders gekennzeichnet. Da es sich bei einem Rauchmelder sowie Temperaturmelder um Lebensretter handelt, empfehlen wir vor dem Kauf eine qualifizierte Beratung in Anspruch zu nehmen.

                        Unser Technikerteam steht Ihnen für eine ausführliche Beratung gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an!


                        Interessante Themen zu Alarmanlagen


                        Erfahren Sie mehr zum Autor des Inhalts:

                        Tobias Nabinger

                        Tobias Nabinger

                        Herr Tobias Nabinger ist seit 2001 auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik tätig und seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter der ESA GmbH German Protect. Während seiner über 20-jährigen Berufslaufbahn konnte Herr Nabinger sich ein praxisorientiertes Wissen in den Bereichen der Projektierung und Montage für Einbruchmelde- und Videoüberwachungstechnik aneignen. Unter seiner Projektleitung konnte seitens der ESA GmbH German Protect eine Vielzahl von Projekten für öffentliche Einrichtungen und Institutionen sowie Industriekonzerne erfolgreich verwirklicht werden. Diese Erfahrungswerte wurden kontinuierlich seit 2011 durch unzählige Produkt- und Herstellerzertifizierungen vertieft. Ein kleiner Auszug seiner Zertifizierungen: Telenot Facherrichter und Stützpunkt, Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen nach VdS 2311 und VDE 0833, Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchmelder gemäß DIN 14676, Videofied zertifizierter Partner, Risco Certified, Jablotron zertifizierter Partner, Ajax Alarmsystems Facherrichter, rayTec Professional Partner, SimonsVoss Partner, zertifizierter Axis Solutions Partner, IHK zertifizierte Fachkraft für Video-Sicherheitstechnik, Hikvision Professional Partner, Vivotek Expert, Hanwha Security Engineering, Mobotix Advanced Partner, Avigilon Partner, Sony Video Security Gold Partner, Flir Partner, Eneo System Integrator, Bosch Partner, Seetec Professional, Milestone Partner, Wave Professional, Aimetis Certifed usw.