• Vertrauen. Erfahren. Handschlagqualität.
  • Über 20 Jahre fundierte Erfahrung.
  • Experten Beratung.
  • Kostenloser Support.
  • B2B Kauf auf Rechnung.
  • Gratis Versand ab 100 € Bestellwert.

AUFZEICHNUNGSTECHNIK

  • Kategorien
  • Produkt-
    sortiment
  • Ratgeber
    • Neu
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 9999 Stk. in 1-3 Wochen
    zum Produkt
    • Lieferzeit: 12 Stk. sofort
      zum Produkt
    • Listenpreis: 730,66 €
      730,00 € 613,45 €
        Lieferzeit: 3-4 Wochen
        zum Produkt
        • Lieferzeit: 3-4 Wochen
          zum Produkt
          • Lieferzeit: 66 Stk. sofort
            zum Produkt
          • Listenpreis: 218,13 €
            185,41 € 155,81 €
            • - 15 %
            Lieferzeit: Auf Anfrage
            zum Produkt
          • Listenpreis: 525,98 €
            447,08 € 375,70 €
            • - 15 %
            Lieferzeit: 1 Stk. sofort
            zum Produkt
          • Listenpreis: 950,95 €
            808,31 € 679,25 €
            • - 15 %
            Lieferzeit: 3-4 Wochen
            zum Produkt
          • Listenpreis: 491,47 €
            417,75 € 351,05 €
            • - 15 %
            Lieferzeit: 3-4 Wochen
            zum Produkt
            • Lieferzeit: Auf Anfrage
              zum Produkt
              • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                Lieferzeit: 3-4 Wochen
                zum Produkt
                • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                  zum Produkt
                • Listenpreis: 3.072,58 €
                  2.826,77 € 2.375,44 €
                  • - 8 %
                  Lieferzeit: 3-4 Wochen
                  zum Produkt
                  • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                    zum Produkt
                    • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                      zum Produkt
                      • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                        zum Produkt
                        • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                          zum Produkt
                          • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                            zum Produkt
                            • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                              zum Produkt
                              • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                zum Produkt
                                • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                  zum Produkt
                                  • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                    zum Produkt
                                    • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                      zum Produkt
                                      • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                        zum Produkt
                                        • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                          zum Produkt
                                          • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                            zum Produkt
                                            • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                              zum Produkt
                                              • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                                zum Produkt
                                                • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                                  zum Produkt
                                                  • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                                    zum Produkt
                                                    • - 15 %
                                                    Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                                    zum Produkt
                                                    • - 15 %
                                                    Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                                    zum Produkt
                                                    • Lieferzeit: 3-4 Wochen
                                                      zum Produkt

                                                    Aufzeichnungssysteme für die Videoüberwachung – HD SDI, analoge, IP und Hybrid Rekorder

                                                     

                                                    Das Wichtigste zu Aufzeichnungssystemen in Kürze

                                                    • Aufzeichnungssysteme bzw. Rekorder sind ein elementarer Bestandteil von Überwachungssystemen.
                                                    • Sie zeichnen die Daten der Überwachungskameras auf und ermöglichen spätere Auswertungen und die Beweissicherung.
                                                    • Es gibt analoge, digitale und hybride Aufzeichnungssysteme.

                                                    Die Videoüberwachung sorgt für einen effektiven Schutz von Gebäuden, Anlagen, Grundstücken und Grenzen.

                                                    Elementarer Bestandteil jeder Videoüberwachungsanlage sind - neben Überwachungskameras – die Aufzeichnungssysteme, auch Datenspeicher oder Data Storage genannt, mit welchen die gelieferten Bilder gespeichert und archiviert werden. Sie ermöglichen es, Ereignisse auch später noch nachvollziehen zu können und das umfangreiche Bildmaterial sauber strukturiert sowie leicht zugreifbar abzulegen. Auf diese Weise können zum Beispiel Ladendiebstähle, Einbrüche in Privathäuser oder auch das unbefugte Eindringen in ein Grundstück dokumentiert und beweissicher festgehalten werden. Zudem sorgen intelligente Funktionen und Analyseoptionen für eine automatisierte und zeitsparende Auswertung des Videomaterials.

                                                    Je nach Art der eingesetzten Überwachungstechnik kommen unterschiedliche Typen von Rekordern und Aufzeichnungssystemen zum Einsatz. Wir von German Protect führen in unserem Shop eine große Auswahl an Aufzeichnungssystemen unterschiedlicher Hersteller und verschiedener Preisklassen. Das Produktportfolio reicht vom einfachen Rekorder für die private Hausüberwachung bis hin zur professionellen Lösung für hochkomplexe Videoüberwachungssysteme. Abhängig von der Art des Videosignals, ob analog, digital, als IP-Daten oder im SDI-Format, können HD SDI Rekorder, analoge DVR Rekorder, IP Netzwerk Rekorder oder Hybrid DVR Rekorder in unserem Shop bestellt werden.

                                                     

                                                    Aufzeichnungssysteme für analoge Videosignale

                                                    Aufzeichnungssysteme für analoge Videosignale erhalten das Videomaterial in analoger Form zum Beispiel im NTSC- oder PAL-Format und zeichnen die Signale in digitaler Form auf. Je nach Gerätetyp verfügen sie über eine unterschiedliche Anzahl an analogen Videoeingängen und verwenden interne oder externe Festplatten oder DVDs als Aufzeichnungsmedien. Zur Reduzierung des Speicherbedarfs kommen effiziente Komprimierungsverfahren zum Einsatz. Für die Weiterverwertung oder Auswertung besteht in der Regel die Möglichkeit, USB-Schnittstellen oder ein Netzwerk zur Übertragung der Daten zu nutzen. Dank Integration von mobilen Geräten in das Netzwerk lassen sich sogar Smartphones oder Tablets flexibel zur Wiedergabe von Videos verwenden.

                                                    Analoge Rekorder sind in unserem Shop als Standalone-Rekorder oder als Kombigeräte mit Monitor und Rekorder erhältlich. Geräte mit 16 oder 32 Eingängen eignen sich als Aufzeichnungssysteme für die professionelle Videoüberwachung mit vielen einzelnen Kameras.

                                                     

                                                    Aufzeichnungssysteme für digitale Videosignale

                                                    Aufzeichnungssysteme für digitale Videosignale lassen sich in Rekorder für den SDI-Standard und in IP Netzwerk Rekorder unterteilen. Der SDI-Standard ist in der Überwachungstechnik sehr verbreitet und liefert hochauflösende, digitale Videobilder. Zur Übertragung kann ein Koaxialkabel verwendet werden, wie es in der Analogtechnik zum Einsatz kommt. Für die Speicherung der Daten sind spezielle HD SDI Rekorder nötig. Diese Rekorder nehmen SDI-Daten über die Koaxialeingänge entgegen und speichern die Daten zum Beispiel im speicherplatzschonenden H.264-Format ab. Die Ausgabe an einen Monitor kann entweder per HDMI- oder VGA-Anschluss erfolgen. Als Speichermedium werden externe oder interne Festplatten verwendet.

                                                    Ein IP Netzwerkrekorder lässt sich komplett in die Netzwerkinfrastruktur integrieren und nimmt das Videomaterial über die Netzwerkschnittstelle entgegen. Diese Aufzeichnungssysteme können das Bildmaterial über das Netzwerk auch wieder abspielen oder zur weiteren Auswertung übertragen. Zudem ist es möglich, den Rekorder über den integrierten Webserver von jedem netzwerkfähigen Gerät aus zu steuern und zu bedienen. Festplatten, Backupfunktionen und Komprimierungsverfahren sorgen für eine sichere und effiziente Speicherung der Daten.

                                                    Für den Einsatz in besonders komplexen Umgebungen stehen professionelle Hochleistungsrekorder zur Verfügung, die dank hohem Datendurchsatz und einer ganzen Reihe von Einschüben für Festplatten sowie RAID-Funktionen eine zuverlässige Speicherung und reibungslose Wiedergabe gewährleisten. Die Digitaltechnik ermöglicht zudem innovative Funktionen der Aufzeichnungssysteme, die für noch mehr Effektivität bei der Objektüberwachung sorgen. Zum Beispiel lassen sich viele Rekorder so programmieren, dass nur bei erkannten Bewegungen Aufzeichnungen gestartet werden. Das reduziert Kosten für die Datenspeicherung und verringert den Aufwand bei der Bildanalyse.

                                                     

                                                    Hybride Aufzeichnungssysteme

                                                    Überwachungstechnik, die sowohl mit analogen Kameras als auch mit digitaler Videoüberwachung ausgestattet ist, kann so genannte Hybrid Rekorder als Aufzeichnungssysteme nutzen. Diese eignen sich sowohl für analoge als auch für IP Kameras und sind in der Lage, selbständig zu erkennen, welche Art von Kamera angeschlossen ist. Damit sind Hybrid Rekorder die optimale Lösung für den kostengünstigen und unkomplizierten Übergang von der analogen zur digitalen Videoüberwachung. Die Kameratechnik kann nach und nach modernisiert werden, ohne dass die Aufzeichnungssysteme davon betroffen sind. Dank intelligenter, digitaler Aufzeichnungstechnik lassen sich fortschrittliche Tools zur Auswertung und Analyse sowohl für analoges als auch für digitales Bildmaterial nutzen.

                                                    FAQs für Aufzeichnungstechnik

                                                      • Welche Arten von Aufzeichnungstechnik und Rekordern gibt es?

                                                        Grundsätzlich kann zwischen drei Kategorien von Aufzeichnungstechnik unterschieden werden:

                                                        • Aufzeichnungssysteme für analoge Videosignale
                                                        • Aufzeichnungssysteme für digitale Videosignale
                                                        • Hybride Aufzeichnungssysteme

                                                        Aufzeichnungssysteme für analoge Videosignale nehmen analoge Daten auf und speichern sie in digitaler Form ab. Dadurch bieten sie auch für analoge Kameras die Möglichkeit zur digitalen Weiterverarbeitung und reduzieren den benötigten Speicherplatz.

                                                        Aufzeichnungssysteme für digitale Videosignale lassen sich in HDI- und IP-Netzwerkrekorder unterteilen. Beide nehmen digitale Daten entgegen und speichern sie digital ab. IP-Netzwerkrekorder lassen sich einfach in bestehende Netzwerke integrieren und spielen Videodaten auch auf entfernten Geräten wie zum Beispiel Smartphones ab.

                                                        Hybride Aufzeichnungssysteme sind ideal für den Übergang von analogen zu digitalen Überwachungssystemen. Sie können sowohl mit analogen als auch mit digitalen Daten arbeiten.

                                                      • Welches sind die Vorteile von Aufzeichnungstechnik in der Überwachung?

                                                        Die von den Überwachungskameras aufgezeichneten Daten müssen zur späteren Weiterverarbeitung wie zum Beispiel für forensische Auswertungen persistiert, also aufbewahrt werden. Zu diesem Zweck wird Aufzeichnungstechnik benötigt. Im Allgemeinen verbergen sich hinter dem Begriff Aufzeichnungstechnik spezielle Videorekorder, welche die Daten der Überwachungskameras entgegennehmen und zum Beispiel auf Festplatten, DVDs oder auf SD-Karten speichern.

                                                        Ein weiterer Vorteil von Aufzeichnungstechnik liegt in den mit ihr verbundenen Auswertungsmöglichkeiten wie zum Beispiel der Gesichtserkennung, Bewegungsmeldung oder dem automatischen Versenden von Warnmeldungen.

                                                      • Was sollten Sie bei der Auswahl und beim Kauf eines Rekorders als Aufzeichnungstechnik beachten?

                                                        Wenn Sie einen Rekorder als Aufzeichnungssystem für ihre Überwachungsanlage verwenden möchten, müssen Sie darauf achten, ob es sich dabei um ein analoges oder ein digitales System handelt. Für jede Umgebung gibt es die passende Aufzeichnungstechnik.

                                                        Für eine neu zu installierende Anlage empfehlen wir, auf digitale Datenverarbeitung zu setzen, zum Beispiel mithilfe eines IP-Netzwerkrekorders. 

                                                        Auch zu beachten ist, welche Auswertungen der Videodaten vorgenommen werden sollen, wie groß das benötigte Speichervolumen ist und wie viele Geräte an den Rekorder angeschlossen werden sollen.

                                                      • Wie funktioniert ein Rekorder für Überwachungssysteme?

                                                        Ein Rekorder nimmt die Daten der Überwachungskameras entgegen und speichert sie in einem passenden Format in digitaler Form ab. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Aufzeichnungen zu einem späteren Zeitpunkt ausgewertet werden können.

                                                        Möglich sind auch Auswertungen und Analysen der Daten in Echtzeit, zum Beispiel per Bewegungsmeldung, Gesichtserkennung und vieles mehr. In bestimmten Fällen können ein Alarm ausgelöst und Push-Benachrichtigungen an ausgewählte Personen versendet werden.

                                                      • Warum sollten Sie Ihre Aufzeichnungstechnik bei einem Fachbetrieb kaufen?

                                                        Die Aufzeichnungstechnik muss präzise zur sonstigen Umgebung des Überwachungssystems passen. Nicht jeder Rekorder kann mit jeder Kamera interagieren.

                                                        Hinzu kommen je nach Einsatzgebiet unterschiedliche Anwendungsfelder und verschiedene Analyseanforderungen.

                                                        Nur wenn alle Komponenten eines Überwachungssystems aufeinander abgestimmt sind, kann das System seine Aufgaben erfüllen und das erforderliche Maß an Sicherheit bieten.

                                                        Der Erwerb Ihrer Aufzeichnungstechnik bei einem Fachbetrieb wie German Protect bietet Ihnen als Kunden die Sicherheit, genau die Komponenten zu erhalten, die Sie für Ihre Anforderungen benötigen. Sie profitieren dabei nicht nur beim Kauf, sondern erhalten darüber hinaus von uns maßgeschneiderten Support durch unsere Sicherheitsexperten.