• Vertrauen. Erfahren. Handschlagqualität.
  • Über 20 Jahre fundierte Erfahrung.
  • Experten Beratung.
  • Kostenloser Support.
  • B2B Kauf auf Rechnung.
  • Gratis Versand ab 100 € Bestellwert.

VIDEOÜBERWACHUNGSTECHNIK

  • Produkt-
    sortiment
  • Ratgeber
    • Neu
    Lieferzeit: 2-3 Werktage
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 3-4 Werktage
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3 Stk. sofort
    Lieferzeit: 3 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • Neu
    Lieferzeit: 17 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 10 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 10 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: Auf Anfrage
    zum Produkt
    Lieferzeit: 6 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 13 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 17 Stk. in 7 Tagen
    zum Produkt
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 6 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 25 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 7 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 7 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt

RATGEBER


VIDEOÜBERWACHUNGSTECHNIK - ZUBEHÖR FÜR DIE PROFESSIONELLE VIDEOÜBERWACHUNG

VIDEOÜBERWACHUNGSTECHNIK - ZUBEHÖR FÜR DIE PROFESSIONELLE VIDEOÜBERWACHUNG

Durch ständige technologische Weiterentwicklung der Videoüberwachungstechnik, bietet die moderne Videoüberwachung heutzutage einen optimalen Objektschutz in allen relevanten Sicherheitsanwendungen, die für einen effektiven und zuverlässigen Schutz notwendig sind.
Vor allem speziell Überwachungskameras durlaufen seit Jahren eine rasante Entwicklung, nicht nur was die Auflösung betrifft, aber was noch viel wichtiger ist, auch in Bereichen wie intelligente und kognitive Videoanalyse, dank der Ausstattung mit KI-Künstliche Intelligenz.
Durch diese rasche technologische Entwicklung der Videoüberwachungstechnik in den letzten Jahren, ist mittlerweile sogar die Implementierung einer Überwachungskamera auch in einer Alarmanlage möglich wodurch die Visualisierung der Alarmierungen realisiert wird.

Hohe Auflösungen in Bereichen von 8 Megapixel 4K oder gar 12 Megapixel und noch mehr, stellen für eine Überwachungskamera mittlerweile keine große technologische Herausforderung mehr dar, vorausgesetzt alle Komponenten der Videoüberwachungsanlage entsprechen der gleichen Qualität, die dementsprechend gemeinsam zu einer optimalen Leistung führen. Auch die Latenzzeiten- (Bildverzögerung) Problematik im Zusammenhang mit der hohen Auflösung, die bis vor geraumer Zeit oft gegen die Kaufentscheidung einer IP-Kamera gesprochen haben, ist mittlerweile von allen renommierten Überwachungskameraherstellern aus der Welt geschafft. Durch die Optimierung der Kommunikationseigenschaften zwischen IP-Kameras und NVR (Netzwerkrekorder) dank der Neuentwicklung von H265 und H265+ Komprimierungen, konnten viele Hersteller kaum noch wahrnehmbare Latenzzeiten in der Videoüberwachungstechnik realisieren. Sicherlich spielen für eine einwandfreie Videoübertragung mehrerer hochauflösender Überwachungskameras innerhalb des Netzwerkes auch andere Komponenten der Videoüberwachungstechnik wie beispielsweise die Qualität der eingesetzten Switches oder Netzwerkkabel eine wichtige Rolle. Viele hochauflösende Überwachungskameras einer Videoüberwachung, erzeugen auch eine große Datenmenge innerhalb des Netzwerkes, die nicht nur ohne Unterbrechungen transportiert, sondern auch verarbeitet werden müssen. Letztendlich können die einzelnen eingesetzten Komponenten einer Videoüberwachungsanlage nur so gut sein wie die gesamte Peripherie. Selbst bei einer noch analogen Videoüberwachung, sind die miteinander aus der Videoüberwachungstechnik kombinierten Komponenten wie Kabel, Stecker und Medienkonverter für eine einwandfreie Funktionalität der Videoüberwachungsanlage sehr wichtig.  Egal für welche Art der Videoüberwachung, die richtige Auswahl der einzelnen Komponenten und Gerätschaften aus der Videoüberwachungstechnik die optimal miteinander funktionieren sind von großer Relevanz.

Wir von ESA GmbH German Protect, als professioneller und zertifizierter Onlineshop für Sicherheit und Videoüberwachungstechnik , zeigen Ihnen welche aus der Videoüberwachungstechnik zugehörigen Komponenten, wie und für welche Zwecke geeignet sowie für die einwandfreie Funktionalität einer Videoüberwachung notwendig sind.


Wichtige Komponenten der Videoüberwachungstechnik für eine optimal funktionierende Videoüberwachung

Wichtige Komponenten der Videoüberwachungstechnik für eine optimal funktionierende Videoüberwachung

Monitore für Überwachung und Medizintechnik

Bei einer Videoüberwachung sind die Monitore durch die Visualisierung der Überwachungskamera, letztendlich das Ergebnis der Videoüberwachungsanlage wonach diese hinsichtlich der Qualität auch bewertet wird.

Hochauflösende 4K Überwachungskameras erreichen bei weitem nicht ihre volle Leistung und Qualität in der Bilddarstellung, wenn die Überwachungsanlage ein Full-HD Monitor mit 2 Megapixel Auflösung nutzt. Sicherlich ist die hohe Auflösung der IP-Kamera von 8 Megapixel für die Aufnahmen, um Tatvorgänge detailreich nachzuvollziehen relevant. Aber selbst dafür, um das hochauflösende Videomaterial effizient nachvollziehen zu können ist demensprechend ein geeigneter Monitor notwendig. In unserem Shop finden Sie eine Vielfalt an professionellen Monitoren von reuniertem Hersteller wie AG Neovo, Samsung, Bosch, Hikvision und Dahua, die speziell für Videoüberwachung entwickelt wurden und dazu ausgelegt sind.


Unser Experten-Tipp!
Die Videoüberwachung kann nur so gut sein wie die Überwachungsbilder dargestellt werden. Die hohe Auflösung bringt nur dann effektive Ergebnisse, wenn diese auch dargestellt werden kann.
Für einen geeigneten Monitor zu Ihrer Videoüberwachung beraten Sie unsere Techniker gerne.  

Monitore für Überwachung und Medizintechnik

Bei einer Videoüberwachung sind die Monitore durch die Visualisierung der Überwachungskamera, letztendlich das Ergebnis der Videoüberwachungsanlage wonach diese hinsichtlich der Qualität auch bewertet wird.

Hochauflösende 4K Überwachungskameras erreichen bei weitem nicht ihre volle Leistung und Qualität in der Bilddarstellung, wenn die Überwachungsanlage ein Full-HD Monitor mit 2 Megapixel Auflösung nutzt. Sicherlich ist die hohe Auflösung der IP-Kamera von 8 Megapixel für die Aufnahmen, um Tatvorgänge detailreich nachzuvollziehen relevant. Aber selbst dafür, um das hochauflösende Videomaterial effizient nachvollziehen zu können ist demensprechend ein geeigneter Monitor notwendig. In unserem Shop finden Sie eine Vielfalt an professionellen Monitoren von reuniertem Hersteller wie AG Neovo, Samsung, Bosch, Hikvision und Dahua, die speziell für Videoüberwachung entwickelt wurden und dazu ausgelegt sind.


Unser Experten-Tipp!
Die Videoüberwachung kann nur so gut sein wie die Überwachungsbilder dargestellt werden. Die hohe Auflösung bringt nur dann effektive Ergebnisse, wenn diese auch dargestellt werden kann.
Für einen geeigneten Monitor zu Ihrer Videoüberwachung beraten Sie unsere Techniker gerne.  

Scheinwerfer und Infrarotstrahler

Um eine performante Infrastruktur für eine Überwachungskamera im Außenbereich zu beschaffen, damit optimale Überwachungsbilder in der Nacht realisiert werden können, stellt die Videoüberwachungstechnik für jede Anwendung geeignete Infrarotstrahler sowie Weißlichtstrahler zur Verfügung. Oft sind die in der IP-Kamera eingebauten Infrarotstrahler von den Reichweiten und Ausleuchtungsstärken nicht ausreichend und müssen ergänzt werden.

Konventionelle Überwachungskameras für den Außenbereich, besitzen meistens eine maximale Infrarotreichweite von 80 Meter, wodurch der Einsatz einer zweiten IP-Kamera erforderlich ist. Herstellerabhängig treten in der Ausleuchtungsintensität der Infrarotstrahler manchmal in den letzten Metern der Reichweite sogar Schwächen auf und der Überwachungsbereich kann für eine Erkennung in der Nacht nicht mehr ausreichend beleuchtet werden. Um solche Problematiken bei einer Videoüberwachung zu bewerkstelligen, stellt die Videoüberwachungstechnik eine Vielfalt an Infrarot- und Weißlichtstrahlern bereit. In unserem Onlineshop finden Sie eine breite Produktpalette weltweit führender Hersteller für Infrarotstrahler und Weißlichtstrahler wie Raytec, Axis Communicators, Videotech, Bosch und Vivotek.

Unser Experten-Tipp! Die meisten verbrecherischen Aktivitäten finden in der Dunkelheit statt. Ein Überwachungsbild in der Nacht worauf weder in den Live-Bildern noch in den Videoaufnahmen der Täter aufgrund einer suboptimalen Ausleuchtung des Überwachungsbereiches zu erkennen ist, schwächt die Effektivität und dementsprechend die Zuverlässigkeit der Überwachungsanlage ungemein. Zusätzliche Infrarotstrahler steigern die Effektivität der Überwachungskamera und ermöglichen reflexionsklare Überwachungsbilder auch in größeren Entfernungen damit der Täter rechtzeitig erkannt werden kann.

Medienkonverter für die Sicherheitstechnik

Die Medienkonverter sind für die Videoüberwachungstechnik eine überaus hilfreiche Komponente, um unterschiedliche Medien wie IP- Kamera Signale über die bereits vorhandenen analogen Koaxialkabel zu übertragen.  Somit ermöglichen die Medienkonverter eine analoge Videoüberwachung mit IP-Überwachungskameras auszustatten und zu digitalisieren. Die bereits vorhandenen Koaxialkabel der analogen Überwachungsanlage müssen dank des Medienkonverters, um eine IP-Kamera zu implementieren nicht ausgetauscht werden. Grundsätzlich realisieren Medienkonverter eine Zusammenarbeit verschiedener Übertragungsmedien wie Koaxial, CAT Kabel (Netzwerkkabel) LWL (Lichtwellenleiter) innerhalb des Netzwerkes. Speziell bei veralteten analogen Videoüberwachungsanlagen, wo kilometerweise Koaxialkabel bereits vorliegen, ist der Medienkonverter eine kostengünstige Lösung  um die Videoüberwachung mit technologisch hochentwickelten  IP-Kameras aufzuwerten, ohne eine neue kostspielige Verkabelung vornehmen zu müssen.
Wir bieten in unserem Onlineshop ein umfangreiches Warensortiment an Medienkonverter führender Hersteller wie Axis, Bosch, Barox, Comnet, Nitek, Hanwha Techwin, Hikvision, OT Systems, SeeEyes, Vivotek usw. an.

Unser Experten-Tipp!  Sparen Sie sich hohe Kosten für Kabelneuverlegung Ihrer Videoüberwachung und nutzen Sie, anstatt die Kabel auszutauschen, lieber einen Medienkonverter. Für eine umfassende Beratung steht Ihnen unser Expertenteam gerne zur Verfügung.

Video Decoder und Encoder

Die Videoüberwachungstechnik bietet speziell für Aufwertung und flexible Ergänzung einer Videoüberwachung hilfreiche Gerätschaften wie die Video Decoder und Encoder wodurch kostspielige Investitionen gespart werden.
 

Ein Video Decoder ermöglicht die gezielte Verteilung und Organisierung unzähliger vorhandener IP-Kameras in einem Netzwerk auf mehreren Überwachungsmonitoren. Die Verteilung erfolgt über HDMI Ports und ist von der Ausstattung des Decoders abhängig. Grundsätzlich besitzen Decoder zwischen 2 und 8 HDMI Ausgänge woran die Monitore angeschlossen werden können.  Die Dekodierung- Kapazität des Decoders, also quasi wie viele IP-Kameras er darstellen kann, ist von der Leistung des Prozessors und Auflösung der Kameras abhängig. Beispielsweise können Leistungsstarke Decoder bis zu 128 IP-Kameras mit einer 2 Megapixel Auflösung bei jeweils 30 fps (Bilder pro Sekunde) decodieren und darstellen. Um die Dekodier-Leistung richtig zu berechnen, gelten in der Videoüberwachung folgende Regeln:
Je höher die Auflösung desto geringer die Kanaldarstellung.

Ein Beispiel von Dekodier-Kapazitäten mit einem Video Decoder: 
Bei 24MP Auflösung und 30fps: 8 Kanäle/ IP-Kameras  
Bei 12MP Auflösung und 20fps: 16 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  8MP Auflösung und 30fps: 32 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  5MP Auflösung und 30fps: 48 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  3MP Auflösung und 30fps: 80 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  2MP Auflösung und 30fps: 128 Kanäle/ IP Kameras

Video Decoder und Encoder

Die Videoüberwachungstechnik bietet speziell für Aufwertung und flexible Ergänzung einer Videoüberwachung hilfreiche Gerätschaften wie die Video Decoder und Encoder wodurch kostspielige Investitionen gespart werden.

Ein Video Decoder ermöglicht die gezielte Verteilung und Organisierung unzähliger vorhandener IP-Kameras in einem Netzwerk auf mehreren Überwachungsmonitoren. Die Verteilung erfolgt über HDMI Ports und ist von der Ausstattung des Decoders abhängig. Grundsätzlich besitzen Decoder zwischen 2 und 8 HDMI Ausgänge woran die Monitore angeschlossen werden können.  Die Dekodierung- Kapazität des Decoders, also quasi wie viele IP-Kameras er darstellen kann, ist von der Leistung des Prozessors und Auflösung der Kameras abhängig. Beispielsweise können Leistungsstarke Decoder bis zu 128 IP-Kameras mit einer 2 Megapixel Auflösung bei jeweils 30 fps (Bilder pro Sekunde) decodieren und darstellen. Um die Dekodier-Leistung richtig zu berechnen, gelten in der Videoüberwachung folgende Regeln: Je höher die Auflösung desto geringer die Kanaldarstellung.

Ein Beispiel von Dekodier-Kapazitäten mit einem Video Decoder: 
Bei 24MP Auflösung und 30fps: 8 Kanäle/ IP-Kameras  
Bei 12MP Auflösung und 30fps: 16 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  8MP Auflösung und 30fps: 32 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  5MP Auflösung und 30fps: 48 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  3MP Auflösung und 30fps: 80 Kanäle/ IP-Kameras
Bei  2MP Auflösung und 30fps: 128 Kanäle/ IP Kameras

So gesehen, kann der Decoder die Visualisierung von 128 IP-Kameras mit 2MP Auflösung auf acht verschiedene Monitore ermöglichen. 
Die Video Decoder sind für die professionelle Videoüberwachung eine unabkömmliche Komponente der Videoüberwachungstechnik, wodurch große Überwachungsanwendungen wie Flughafenüberwachung, Städteüberwachung, Kaufhausüberwachung oder Industrieüberwachung realisiert werden.

Unser Experten-Tipp!
Für eine effiziente und professionelle Visualisierung größerer Videoüberwachungsanlagen von mehr als 64 Überwachungskameras, ist der Einsatz von Video Decodern sehr empfehlenswert.

Um einen geeigneten Video Decoder für Ihre Videoüberwachung richtig zu berechnen, steht Ihnen unser Expertenteam gerne zur Verfügung.

Die Video Encoder sind Komponente der Videoüberwachungstechnik die Signale analoger- Überwachungskameras in digitale Signale umwandeln und somit eine IP-Übertragung der Überwachungsbilder über das Netzwerk gestatten.
Veraltete analoge Videoüberwachungsanlagen können anhand Video Encoder vollständig digitalisiert und auf IP-Netzwerk kostengünstig umgestellt werden. Auch Analoge-HD Überwachungskameras wie TVI, AHD und CVI können mit Hilfe von Video Encoder in IP-Kameras umgewandelt werden. Somit werden verschiedene Überwachungstechniken in einem System vereint und zentralisiert.
Alte analoge Überwachungskameras, die für Überwachungsanwendungen eine zwar ausreichende Auflösung liefern und deswegen nicht unbedingt ausgetauscht werden müssen, nur aber leider keine- oder unzureichende Analysefunktionen besitzen, können nun durch die Umstellung auf IP mit Intelligenz mit Hilfe eines NVR (Netzwerkvideorecorder) ausgestattet werden. Der NVR analysiert die Bilder der analogen Überwachungskamera und wertet diese aus. Somit werden „dumme“ Kameras in der Überwachungskette aufgewertet und müssen nicht ersetzt werden.

Unser Experten-Tipp!  Der Einsatz von Video Encoder ist ein effizientes Mittel um eine vorhandene Videoüberwachung auf den neuesten Stand der Technik ohne hohe Kosten aufzuwerten.
Für eine umfassende Produktberatung steht Ihnen unser Expertenteam gerne zur Verfügung.

Objektive und Sensoreinheiten

Das Objektiv einer Überwachungskamera ist das Auge wodurch die Überwachungsbilder entstehen und wonach letztendlich die IP-Kamera beurteilt wird. Dementsprechend gehören Objektive zu den wesentlichen Teilen einer Überwachungskamera, die zusammen mit dem Bildsensor das Herz des Gerätes bilden, um jede Überwachungsaufgabe optimal bewerkstelligen zu können. Aus diesem Grund gilt in der professionellen Videoüberwachung die Formel „je höher die Qualität des Objektivs ist, desto detailreicher und qualitativer sind die Überwachungsbilder“. Deshalb bietet die Videoüberwachungstechnik eine sehr große Vielfalt an Objektiven und Sensoreinheiten für jeden nur erdenklichen Anwendungsbereich der Videoüberwachung. Unter anderem ist eine ganze Reihe an Varioobjektiven erhältlich, mit denen sich die Brennweite und damit der Aufnahmebereich sowie der Zoomfaktor der Überwachungskamera elektronisch auf den Überwachungsbereich optimal einstellen lässt. Neben den Varioobjektiven mit variablen Brennweiten, bietet die Videoüberwachungstechnik, um beispielsweise Lagebilder darzustellen auch eine Vielzahl an fixen Objektiven an, die eine vordefinierte und nicht verstellbare Fixbrennweite besitzen. Im Bereich der professionellen Videoüberwachung kommen meistens, um unerwünschte Bildbereiche in den Aufnahmen auszuschließen und somit DSGVO konform zu bleiben, Varioobjektive zum Einsatz, die eine lästige nachträgliche Privatisierung des Bildausschnittes überflüssig machen. Als professioneller Onlineshop für Videoüberwachung, bieten wir hochqualitative Objektive renommierter Hersteller wie Axis, Hanwha, Theia, Tamron, Kowa, Bosch, Vivotek, Fujinon und Hikvision für jede Überwachungsanwendung an.

Objektive und Sensoreinheiten

Das Objektiv einer Überwachungskamera ist das Auge wodurch die Überwachungsbilder entstehen und wonach letztendlich die IP-Kamera beurteilt wird. Dementsprechend gehören Objektive zu den wesentlichen Teilen einer Überwachungskamera, die zusammen mit dem Bildsensor das Herz des Gerätes bilden, um jede Überwachungsaufgabe optimal bewerkstelligen zu können. Aus diesem Grund gilt in der professionellen Videoüberwachung die Formel „je höher die Qualität des Objektivs ist, desto detailreicher und qualitativer sind die Überwachungsbilder“. Deshalb bietet die Videoüberwachungstechnik eine sehr große Vielfalt an Objektiven und Sensoreinheiten für jeden nur erdenklichen Anwendungsbereich der Videoüberwachung. Unter anderem ist eine ganze Reihe an Varioobjektiven erhältlich, mit denen sich die Brennweite und damit der Aufnahmebereich sowie der Zoomfaktor der Überwachungskamera elektronisch auf den Überwachungsbereich optimal einstellen lässt. Neben den Varioobjektiven mit variablen Brennweiten, bietet die Videoüberwachungstechnik, um beispielsweise Lagebilder darzustellen auch eine Vielzahl an fixen Objektiven an, die eine vordefinierte und nicht verstellbare Fixbrennweite besitzen. Im Bereich der professionellen Videoüberwachung kommen meistens, um unerwünschte Bildbereiche in den Aufnahmen auszuschließen und somit DSGVO konform zu bleiben, Varioobjektive zum Einsatz, die eine lästige nachträgliche Privatisierung des Bildausschnittes überflüssig machen. Als professioneller Onlineshop für Videoüberwachung, bieten wir hochqualitative Objektive renommierter Hersteller wie Axis, Hanwha, Theia, Tamron, Kowa, Bosch, Vivotek, Fujinon und Hikvision für jede Überwachungsanwendung an.

Unser Experten-Tipp!  Eine 4K IP-Kamera kann nur dann die hohe Auflösung von 8 Megapixel in jeder Situation akkurat darstellen, wenn diese auch mit einem geeigneten 4K Objektiv ausgestattet ist. Speziell bei den im niedrigeren Preissegment angesiedelten Überwachungskameras trifft diese Tatsache oft nicht zu, was leider meistens erst zu spät erkannt wird. Eine Überwachungskamera dient zum Schutz und präventiver Vorbeugung von Strafftaten und sollte demensprechend sorgfältig ausgewählt werden. Um enttäuschende Resultate zu vermeiden, lassen Sie sich vor dem Kauf einer Überwachungskamera von unserem Expertenteam kostenlos beraten.

Kabel für die Videoüberwachung

Die Qualität der Verbindung und dementsprechend der Übertragung zwischen einer Überwachungskamera und einem Aufzeichnungsgerät, ist für eine zuverlässige und performante Funktionalität einer Videoüberwachung sehr wichtig.
Diese wichtigen Faktoren resultieren aus der richtigen Auswahl der Kabel für die jeweiligen Anwendungsbereiche und derer Qualität, unabhängig davon, ob es sich um Koaxialkabel für eine analoge- sowie Analoge HD-Überwachungskamera, oder Netzwerkkabel für eine IP-Kamera handelt. Speziell die Auswahl des geeigneten Kabels, ob es sich um eine Innen- oder Außenmontage handelt, ist ein entscheidender Faktor für die kontinuierlich einwandfreie Funktionalität der Überwachungsanlage. Kabel, die für die Montage im Außenbereich nicht geeignet sind, können bei niedrigeren Temperaturen brechen und Ausfälle der Videoüberwachung verursachen. Die Qualität der Abschirmung ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium für eine störungsfreie Bildübertragung. Verläuft die Verkabelung der Überwachungskamera sehr nah am Stromkabel oder an Stromquellen ist die Abschirmung von großer Relevanz.
Unter der Videoüberwachungstechnik in unserem Onlineshop, bieten wir als professioneller Errichter für Sicherheitstechnik eine adäquate Auswahl an qualitativen Netzwerkkabel sowie Koaxialkabel für verschiedene Anwendungsbereiche an.

Unser Experten-Tipp!  Die Kabelverlegung für eine Videoüberwachung ist zwar meistens mit hohem Aufwand und Kosten verbunden, aber maßgeblich für die störungsfreie und sichere Funktionalität der Überwachungsanlage. Daher ist die fachmännische Verlegung und richtige Auswahl der geeigneten Kabel sehr wichtig und spart unangenehme Überraschungen. Für die richtige Auswahl helfen Ihnen unsere Techniker gerne.

Videoüberwachungstechnik Komponenten

Unser Onlineshop für professionelle Videoüberwachungstechnik beinhaltet ein vollständiges Sortiment an Videoüberwachungstechnik- Komponenten, wie Schutzgehäusen und Kamerahalterungen, Mikrofone und Lautsprecher, Joystick und Kamerasteuerungen, Videoverteiler und Kreuzschienen, Zweidraht- Technik und analoge Übertragung, Werkzeuge und Messgeräte und schließlich Sicherheitsaufkleber die für den professionellen Aufbau sowie Ergänzung einer Videoüberwachung notwendig sind. Unser Expertenteam steht Ihnen für fachgerechte Projektierungen von Videoüberwachung sowie Ergänzungen von vorhandenen Überwachungsanlagen anhand der Auswahl richtiger Videoüberwachungstechnik-Komponenten gerne beratend zur Verfügung.

Unser Experten-Tipp!  Die fachgerechte Projektierung einer Videoüberwachung und Beratung vor dem Kauf spart Kosten und enttäuschende Ergebnisse. Im Bereich der Videoüberwachung ist vieles möglich. Die Frage ist, ob vieles notwendig und vor allem zulässig ist. Bei German Protect erhalten Sie eine professionelle und kostenlose Expertenberatung.

Stromversorgung

Jede Art von Videoüberwachung ist von der zuverlässigen Stromversorgung der jeweiligen Videokomponenten abhängig. Unter der Kategorie Videoüberwachungstechnik bei uns im Onlineshop, finden Sie unterschiedliche Gerätschaften für die Stromversorgung verschiedener Kamerasysteme wie beispielsweise IP-Kameras oder analoge- oder Analoge-HD Überwachungskameras. Angefangen von Netzteilen, Steckdosenleisten, Batterien und Akkus bis hin zu Stromverteiler, USV und Solarstromversorgung, umfasst unsere Produktpalette sämtliche Komponenten, die für die Stromversorgung einer professionellen Videoüberwachung notwendig sind.

Speziell durch die mittlerweile technologische Komplexität der Überwachungskameras, wie Heizung, Lüftung und starke Infrarotstrahler, wird eine geeignete Stromversorgung oft unterschätzt und dementsprechend falsch berechnet. Durch nicht ausreichende Stromversorgung, fallen beispielsweise oft viele Überwachungskameras in der Nacht aus, sobald die Infrarotstrahler sich einschalten. Auch im Winter können Überwachungskameras durch nicht ausreichende Stromspannung einfrieren und kaputtgehen.  Die Ursache liegt meistens an der Verwendung von nicht geeigneten Stromversorgungen oder von nicht ausreichendem Powerbudget, Netzteile, PoE Injektoren oder Switches.
Um solche Ausfälle zu vermeiden, raten wir zur Verwendung des vom Hersteller empfohlenen Stromversorgungszubehörs und nicht zu experimentieren.

Unser Experten-Tipp! Die Angaben des Herstellers über die benötigte Spannung der Überwachungskamera in verschiedenen Anwendungsbereichen sind immer relevant und zu beachten. Besteht Unsicherheit, rufen Sie uns an bevor Sie die Überwachungskamera montieren. Unsere Technikerteam berät Sie gerne.


Interessante Themen zur Videoüberwachungstechnik und Alarmtechnik


Erfahren Sie mehr zum Autor des Inhalts:

Bogdan Tamasan

Bogdan Tamasan

Herr Bogdan Tamasan ist seit 1994 in der Sicherheitsbranche tätig und seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter der ESA GmbH German Protect mit über 27-jähriger Erfahrung im Bereich Sicherheitstechnik, Schutz, Prävention, Planung und Projektentwicklung. In seiner Tätigkeit als Sicherheitsberater für verschiedene Konzerne und Institutionen europaweit, konnte sich Herr Tamasan in dieser langen Zeitspanne eine fundierte und praxisnahe Erfahrung und Wissen aneignen, welches von Jahr zu Jahr durch verschiedene System- und Partnerzertifizierungen vertieft wurde. Ein kleiner Auszug seiner Zertifizierungen: Axis Solutions Partner, IHK zertifizierte Fachkraft für Video-Sicherheitstechnik, Hikvision Diamond Partner, Vivotek Expert, Hanwha Security Engineering, Mobotix Advanced Partner, Avigilon Partner, Sony Video Security Gold Partner, Flir Partner, Eneo System Integrator, Bosch Partner, Seetec Professional, Milestone Partner, Wave Professional, Aimetis Certifed, zertifizierter Telenot Facherrichter und Stützpunkt, Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen nach VdS 2311 und VDE 0833, Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchmelder gemäß DIN 14676, Videofied zertifizierter Partner, Risco Certified, Jablotron zertifizierter Partner, Ajax zertifizierter Partner, rayTec Professional SimonsVoss Partner usw.