• Vertrauen. Erfahren. Handschlagqualität.
  • Über 20 Jahre fundierte Erfahrung.
  • Experten Beratung.
  • Kostenloser Support.
  • B2B Kauf auf Rechnung.
  • Gratis Versand ab 100 € Bestellwert.

Transceiver

  • Produkt-
    sortiment
  • Ratgeber
  1. Listenpreis: 734,23 €
    464,10 € 390,00 €
    • - 37 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  2. Listenpreis: 767,55 €
    464,10 € 390,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  3. Listenpreis: 691,39 €
    417,69 € 351,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  4. Listenpreis: 691,39 €
    417,69 € 351,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  5. Listenpreis: 1.247,12 €
    788,97 € 663,00 €
    • - 37 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  6. Listenpreis: 1.305,43 €
    788,97 € 663,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  7. Listenpreis: 767,55 €
    464,10 € 390,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  8. Listenpreis: 767,55 €
    464,10 € 390,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  9. Listenpreis: 1.075,76 €
    649,74 € 546,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  10. Listenpreis: 1.075,76 €
    649,74 € 546,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  11. Listenpreis: 1.075,76 €
    649,74 € 546,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  12. Listenpreis: 1.075,76 €
    649,74 € 546,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  13. Listenpreis: 921,06 €
    556,92 € 468,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  14. Listenpreis: 921,06 €
    556,92 € 468,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  15. Listenpreis: 767,55 €
    464,10 € 390,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  16. Listenpreis: 767,55 €
    464,10 € 390,00 €
    • - 40 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    • - 37 %
    Lieferzeit: 30 Stk. sofort
    zum Produkt
    • - 37 %
    Lieferzeit: 23 Stk. sofort
    zum Produkt
    • - 28 %
    Lieferzeit: 4 Stk. sofort
    zum Produkt
    • - 32 %
    Lieferzeit: 14 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  17. Listenpreis: 438,99 €
    295,12 € 248,00 €
    • - 33 %
    Lieferzeit: Auf Anfrage
    zum Produkt
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  18. Listenpreis: 234,67 €
    197,19 € 165,71 €
    • - 16 %
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    Lieferzeit: 3-4 Wochen
    zum Produkt
  19. Listenpreis: 441,73 €
    319,00 € 268,07 €
    • - 28 %
    Lieferzeit: 101 Stk. sofort
    zum Produkt
    Lieferzeit: 60 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 60 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 60 Wochen
    zum Produkt
    Lieferzeit: 60 Wochen
    zum Produkt

RATGEBER


Transceiver eine wichtige Komponente der Netzwerktechnik

Transceiver sind eine wichtige Komponente der Netzwerktechnik für Datenübertragung und dementsprechend wichtig für die Vernetzung großer Netzwerkinfrastrukturen.
Der Begriff „Transceiver“ kommt aus dem englischen und setzt sich zusammen aus den Worten Transmitter (Sender) und Receiver (Empfänger). So gesehen, vereint ein Transceiver einen Sender und Empfänger in nur einem Gerät. Da die Transceiver die Daten per LWL-Lichtwellenleiter optisch übertragen, werden sie auch in der Übertragungstechnik als optische Transceiver bezeichnet. Durch die LWL-Verbindung sind die Transceiver in der Lage große Datenmengen mit einer hohen Geschwindigkeit über größere Distanzen zu senden und zu empfangen. Zu den Transceivern gehören auch die SFP-Module.
Im Bereich der Videoüberwachung ist der Transceiver ein wichtiges Bindeglied, um mehrere Gebäude auf einem Areal miteinander zu einem Control-Center zu verbinden.

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden (FAQ)

    • Was ist ein Transceiver?

      Ein Transceiver ist eine Netzwerkkomponente die für das Senden sowie Empfangen von Daten und Signale innerhalb des Netzwerkes zuständig ist, oder aber auch unterschiedliche Netzwerke über große Distanzen miteinander verbinden kann. Der Begriff Transceiver kommt aus dem englischen und setzt sich aus „Transmitter“ (Sender) und Receiver (Empfänger) zusammen was so viel wie Sendeempfänger bedeutet. Die Transceiver können unterschiedlichen Hardwaremedien entsprechen und darstellen. Zu den bekanntesten Hardwaremedien gehören beispielsweise die SFP-Module.

    • Wie funktioniert ein Transceiver?

      Im Bereich der Netzwerktechnik stellt ein „Transceiver“ das Bindeglied für meistens eine optische Hochgeschwindigkeit-Datenübertragung durch eine Glasfaserleitung (LWL-Lichtwellenleiter) bereit und wird dementsprechend als ein „optischer Transceiver“ tituliert. Technisch gesehen in der Funktionsweise, empfängt der optische Transceiver die optischen Signale aus dem Glasfaserkabel, übersetzt sie in elektrische Signale und bereitet sie auf. Die Transceiver gestatten eine bidirektionale Kommunikation (in beide Richtungen) sowie ein gleichzeitiges Senden und Empfangen von hohen Datenmengen bei Geschwindigkeiten im mehrfachen Gigabitbereich pro Sekunde (Gbit/s) über sehr große Distanzen.
       
      1. von hohen Datenmengenbei Geschwindigkeiten immehrfachen Gigabitbereich pro Sekunde (Gbit/s)über sehrgroßeDistanzen.
    • Wofür werden Transceiver genutzt?

      Die Transceiver werden in den Bereichen der Netzwerktechnik eingesetzt, um große Datenmengen mit hohen Geschwindigkeiten über große Entfernungen zu transportieren. Auch in den Bereichen der Videoüberwachung wie beispielsweise Stadtüberwachung sowie Autobahnüberwachung, wo auf einer Bildübertragung hochauflösende IP Kameras in Echtzeit ankommen, sind die Transceiver eine wirkungsvolle Hardwarekomponente.

So kann die Vernetzung unzähliger IP Kameras für eine große Videoüberwachung z.B. auf einem Großgelände realisiert werden. Auch die Vernetzung verschiedener NVR (Netzwerkvideorekorder) und der dazugehörigen Überwachungskameras, die sich verteilt auf dem Gelände in unterschiedlichen Gebäuden befinden können, sind durch den Einsatz eines Transreceiver sehr effizient auf einer VMS-Video Management Software im Control-Center zu vereinen. Durch diese Art der Vernetzung werden auf der VMS nicht nur die einzelne IP-Kameras, sondern der gesamter NVR als Laufwerk angezeigt. Dadurch kann die Analysefunktion, die sich auf dem Netzwerkvideorekorder befindet, auch im Control-Center benutzt werden.

Technisch aus der Perspektive der Videoüberwachung betrachtet bietet die Übertragungstechnik mit einem Transreceiver essenzielle und zuverlässige Möglichkeiten hochauflösende Bilder einer Überwachungskamera ohne Latenz in Echtzeit zu übertragen. Speziell für professionelle Anwendungsbereiche der Videoüberwachung, wie beispielsweise Straßenüberwachung oder Flughafenüberwachung sowie Bergwachtüberwachung, wo es auf eine latenzfreie Bildübertragung über längeren Strecken in Echtzeit ankommt, ist der Einsatz von Transreceivern durchaus wertvoll. Unser Onlineshop für professionelle Videoüberwachung beinhaltet eine große Vielfalt an Transreceiver-Produkten renommierter Hersteller, wie z.B. Comnet, Nitek, SeeEyes, Videotec und IFS. So garantieren wir unseren Kunden umfangreiche und adäquate Auswahlmöglichkeiten für jeden Anwendungsbereich. Damit Sie Ihre Videoüberwachung problemlos mit einem geeigneter Transreceiver ausstatten können, steht Ihnen unser Experten-Team für Übertragungstechnik jederzeit für eine professionelle Beratung zur Verfügung.


Interessante Themen zur Videoüberwachungstechnik und Alarmtechnik


Erfahren Sie mehr zum Autor des Inhalts:

Bogdan Tamasan

Bogdan Tamasan

Herr Bogdan Tamasan ist seit 1994 in der Sicherheitsbranche tätig und seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter der ESA GmbH German Protect mit über 27-jähriger Erfahrung im Bereich Sicherheitstechnik, Schutz, Prävention, Planung und Projektentwicklung. In seiner Tätigkeit als Sicherheitsberater für verschiedene Konzerne und Institutionen europaweit, konnte sich Herr Tamasan in dieser langen Zeitspanne eine fundierte und praxisnahe Erfahrung und Wissen aneignen, welches von Jahr zu Jahr durch verschiedene System- und Partnerzertifizierungen vertieft wurde. Ein kleiner Auszug seiner Zertifizierungen: Axis Solutions Partner, IHK zertifizierte Fachkraft für Video-Sicherheitstechnik, Hikvision Diamond Partner, Vivotek Expert, Hanwha Security Engineering, Mobotix Advanced Partner, Avigilon Partner, Sony Video Security Gold Partner, Flir Partner, Eneo System Integrator, Bosch Partner, Seetec Professional, Milestone Partner, Wave Professional, Aimetis Certifed, zertifizierter Telenot Facherrichter und Stützpunkt, Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen nach VdS 2311 und VDE 0833, Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchmelder gemäß DIN 14676, Videofied zertifizierter Partner, Risco Certified, Jablotron zertifizierter Partner, Ajax zertifizierter Partner, rayTec Professional SimonsVoss Partner usw.