• Vertrauen. Erfahren. Handschlagqualität.
  • Über 20 Jahre fundierte Erfahrung.
  • Experten Beratung.
  • Kostenloser Support.
  • B2B Kauf auf Rechnung.
  • Gratis Versand ab 100 € Bestellwert.

Telenot Funk-Gateway FGW 210 im Gehäusetyp GR10 RAL 9016 Verkehrsweiß

VdS-Klasse A (G 109701) Gefahrenwarnanlage H 109001
Artikelnummer:
TN152209
  • Sicher einkaufen:

Dieses Produkt wird nur an Telenot zertifizierte Kunden, oder bei einer Errichtung durch die ESA GmbH GermanProtect versendet. Fragen Sie uns, wir helfen gerne weiter.

Hauptmerkmale
  • Komponente des Drahtlosen Sicherungssystems DSS2
  • betriebssichere Funktion im ISM-Frequenzband
  • automatisches Frequenzmanagementsystem
Zusatzinformationen
Das Funk-Gateway FGW 210 in Verkehrsweiß ist eine Komponente des drahtlosen Sicherungssystems DSS2 und ist für die Verbindung von Funkkomponenten an eine EInbrucmeldezentrale (EMZ) complex 200H/400H vorgesehen.


Ist die Einbruchmelderzentrale complex 200H/400H an einem funktechnisch ungünstigen Standort installiert, können mittels eines abgesetzten Funk-Gateways anstelle eines in der EMZ eingebauten FGW 210 bessere Funkreichweiten der DSS2-Komponenten erzielt werden. Dazu kann das abgesetzte FGW 210 bis zu 1000m entfernt von der Zentrale am optimalen Funkstandort installiert werden. Das Funk-Gateway FGW 210 im sabotageüberwachten Gehäuse wird über den com2BUS an die Zentrale angeschlossen.



Eine besondere technische Raffinesse der Funk-Systeme von Telenot ist die Verwendung eines Frequenzmanagementsystem, das automatisch von belegten auf unbelegte Funkkanäle umschaltet, sobald es auf einem Kanal während des Betriebes zu Beeinflussungen kommt. Alle DSS2-Funkkomponenten arbeiten bidirektional und sind somit in der Lage Meldungen zu senden und zu empfangen. Die Funkreichweite der Funkkomponenten ist abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und kann je nach Anzahl und Art der zu durchdringenden Wände und Decken zwischen 20 und 300 m betragen.



An die Einbruchmeldezentrale kann jeweils ein FGW 210 angeschlossen werden.

Vor Erstbezug dieses Artikels setzen wir eine Produktschulung voraus, bitte sprechen Sie uns direkt an!




Mehr Alarmanlagen | Mehr von Telenot
Zusatzinformationen
  • zum Anschluss an die Einbruchmeldezentrale (EMZ)
  • Verbindung von Funkkomponenten an EMZ
  • automatisches Frequenzmanagementsystem
  • betriebssichere Funktion im ISM-Frequenzband
  • systemspezifisches Kanalraster aus 12 Kanälen
  • Integration von max. 100 Funkteilnehmer / 165 Meldepunkte an der EMZ
  • Umweltschutzklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • sabotagesicheres Gehäuse

    An die EMZ können bis zu zwei FGW 210 angeschlossen werden!
  • Das Funk-Gateway FGW 210 in Verkehrsweiß ist eine Komponente des drahtlosen Sicherungssystems DSS2 und ist für die Verbindung von Funkkomponenten an eine EInbrucmeldezentrale (EMZ) complex 200H/400H vorgesehen.

    Ist die Einbruchmelderzentrale complex 200H/400H an einem funktechnisch ungünstigen Standort installiert, können mittels eines abgesetzten Funk-Gateways anstelle eines in der EMZ eingebauten FGW 210 bessere Funkreichweiten der DSS2-Komponenten erzielt werden. Dazu kann das abgesetzte FGW 210 bis zu 1000m entfernt von der Zentrale am optimalen Funkstandort installiert werden. Das Funk-Gateway FGW 210 im sabotageüberwachten Gehäuse wird über den com2BUS an die Zentrale angeschlossen.

    Eine besondere technische Raffinesse der Funk-Systeme von Telenot ist die Verwendung eines Frequenzmanagementsystem, das automatisch von belegten auf unbelegte Funkkanäle umschaltet, sobald es auf einem Kanal während des Betriebes zu Beeinflussungen kommt. Alle DSS2-Funkkomponenten arbeiten bidirektional und sind somit in der Lage Meldungen zu senden und zu empfangen. Die Funkreichweite der Funkkomponenten ist abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und kann je nach Anzahl und Art der zu durchdringenden Wände und Decken zwischen 20 und 300 m betragen.

    An die Einbruchmeldezentrale kann jeweils ein FGW 210 angeschlossen werden. Vor Erstbezug dieses Artikels setzen wir eine Produktschulung voraus, bitte sprechen Sie uns direkt an!

    Mehr Alarmanlagen | Mehr von Telenot
    Hersteller Name Funk-Gateway FGW 210 im Gehäusetyp GR10 RAL
    Betriebstemperatur 0 °C bis +50 °C
    Umweltklasse Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
    Stromaufnahme ca. 20 mA
    Spannungsbetrieb DC 12 V DC über com2BUS
    Höhe (cm) 14.4
    Breite (cm) 14
    Tiefe (cm) 5.200000
    Weitere Maße Abmessungen mit Antenne (BxHxT): 14 x 28,8 x 5,2 cm
    Farbe weiß
    Zustand neu
    Für Sie interessant: Germanprotect.com ist zertifizierter Telenot Fachhändler und Errichter. Unser Personal wird regelmäßig geschult und hilft Ihnen gerne weiter, sollten Sie Fragen zu diesem oder anderen Telenot Produkten haben. In unserem Onlineshop finden Sie ein umfangreiches Produktsortiment der Marke Telenot mit über 1500 Produkten.
    Hier gelangen Sie zum Telenot Markensh
    Mehr anzeigen ›
  • zum Anschluss an die Einbruchmeldezentrale (EMZ)
  • Verbindung von Funkkomponenten an EMZ
  • automatisches Frequenzmanagementsystem
  • betriebssichere Funktion im ISM-Frequenzband
  • systemspezifisches Kanalraster aus 12 Kanälen
  • Integration von max. 100 Funkteilnehmer / 165 Meldepunkte an der EMZ
  • Umweltschutzklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • sabotagesicheres Gehäuse

    An die EMZ können bis zu zwei FGW 210 angeschlossen werden!
  • You might like...

    rechnungskauf2_black
    rechnungskauf1_black
    visa
    mastercard_black
    american
    vorkasse_black
    paypal
    sofort
    leasing_black

    Paketversand

    Die Paketlieferung erfolgt mit unserem Partnern DHL, GLS und UPS. Der Versand dieses Artikels ist kostenlos (Versandkostenfrei ab 100,- € Bestellwert). Sie können Ihre Sendung online verfolgen. Per E-Mail schicken wir Ihnen mit der Versandbestätigung einen entsprechenden Link.

     

    Weitere Informationen

    Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet