Mit diesem Beitrag möchten wir unseren Kunden die Einrichtung einer Hikvision WLAN Überwachungskamera erleichtern. Die Funktionalität der WLAN Kamera ist von der richtigen Einrichtung stark abhängig und deshalb sehr wichtig. Speziell für die Marke Hikvision WLAN Kameras haben wir sehr viele Supportanfragen bezüglich der Ersteinrichtung bekommen und demensprechend möchten wir gerne unseren Kunden mit diesem Tutorial helfen. Beachten Sie, dass Sie für die Hik-Connect Einrichtung ein separates Tutorial bei uns finden.

 

 

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Techniker gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zum Autor des Inhalts:

Bogdan Tamasan

Bogdan Tamasan

Herr Bogdan Tamasan ist seit 1994 in der Sicherheitsbranche tätig und seit 2011 Geschäftsführender Gesellschafter der ESA Group German Protect mit über 27-jähriger Erfahrung im Bereich Sicherheitstechnik, Schutz, Prävention, Planung und Projektentwicklung. In seiner Tätigkeit als Sicherheitsberater für verschiedene Konzerne und Institutionen europaweit, konnte sich Herr Tamasan in dieser langen Zeitspanne eine fundierte und praxisnahe Erfahrung und Wissen aneignen, welches von Jahr zu Jahr durch verschiedene System- und Partnerzertifizierungen vertieft wurde. Ein kleiner Auszug seiner Zertifizierungen: Axis Solutions Partner, Hikvision Professional Partner, Vivotek Expert, Hanwha Security Engineering, Mobotix Advanced Partner, Avigilon Partner, Sony Video Security Gold Partner, Flir Partner, Eneo System Integrator, Bosch Partner, Seetec Professional, Milestone Partner, Wave Professional, Aimetis Certifed, zertifizierter Telenot Facherrichter und Stützpunkt, Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen nach VdS 2311 und VDE 0833, Videofied zertifizierter Partner, Risco Certified, Jablotron zertifizierter Partner, Ajax zertifizierter Partner, rayTec Professional SimonsVoss Partner usw.