Ajax Systems, Alarmanlagen Hersteller präsentiert sein neues kabelgebundenes System, dass sich vollständig in die Funk Alarmanlage integrieren lässt. Fibra vereint die Zuverlässigkeit von Kabeln mit der Freiheit der Funkverbindung. Ein normales vieradriges Kabel weist in Verbindung mit Ajax Fibra völlig außergewöhnliche Merkmale auf. Konnektivität über eine Entfernung bis zu 2000 Meter, Kompatibilität mit allen Gerätetypen, 60 Stunden Betrieb einer Alarmanlage mit Reservebatterie, moderner Sabotageschutz, Fotobestätitung von Alarmen, mühelose Installation und Fernkonfiguration über eine App. Sämtliche Funktionen die bekannt sind aus den kabellosen Ajax Alarmsystemen sind nun auch mit kabelgebundenen Geräten unter dem Namen Fibra verfügbar.

 

Die Ajax Gefahrenmelder sind über ein vieradriges Kabel mit einer Bedienkonsole verbunden, wie bei handelsüblichen Busverbindungen. Die wirkliche Revolution des Ajax Fibra Systems befindet sich alleerdings auf Softwareebene. Das Fibra Kommunikationsprotokoll hat alle Vorteile der Ajax Funk Alarmanalge (Jeweller Funktechnologie) übernommen – für die Zwei-Wege-Paketdatenübertragung mit minimalem Leistungsverbrauch. Wenn das System installiert ist, bietet diese Funktion mehr Freiheit im Vergleich zu den marktgängigen analogen und digitalen Lösungen.
Das Benutzererlebnis mit der Ajax App ist beim kabelgebundenen System bewusst identisch gehalten zur Funk Alarmanalge von Ajax. Die Benachrichtigungen der Apps enthalten umfassende Informationen: Ereignistyp, Datum, Zeit, Name des Gefahrenmelders und Einsatzraum. Dank der Adressierbarkeit der Geräte wissen Sie genau, was im System und in der Einrichtung passiert. In Kombination mit der Fotobestätigung von Alarmen über MotionCam Bewegungsmelder erhalten Sie ein Höchstmaß an Systeminformationen und Kontrolle.

 


Erfahren Sie mehr zum Autor des Inhalts:

Bogdan Tamasan

Bogdan Tamasan

Herr Bogdan Tamasan ist seit 1994 in der Sicherheitsbranche tätig und seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter der ESA GmbH German Protect mit über 27-jähriger Erfahrung im Bereich Sicherheitstechnik, Schutz, Prävention, Planung und Projektentwicklung. In seiner Tätigkeit als Sicherheitsberater für verschiedene Konzerne und Institutionen europaweit, konnte sich Herr Tamasan in dieser langen Zeitspanne eine fundierte und praxisnahe Erfahrung und Wissen aneignen, welches von Jahr zu Jahr durch verschiedene System- und Partnerzertifizierungen vertieft wurde. Ein kleiner Auszug seiner Zertifizierungen: Axis Solutions Partner, IHK zertifizierte Fachkraft für Video-Sicherheitstechnik, Hikvision Diamond Partner, Vivotek Expert, Hanwha Security Engineering, Mobotix Advanced Partner, Avigilon Partner, Sony Video Security Gold Partner, Flir Partner, Eneo System Integrator, Bosch Partner, Seetec Professional, Milestone Partner, Wave Professional, Aimetis Certifed, zertifizierter Telenot Facherrichter und Stützpunkt, Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen nach VdS 2311 und VDE 0833, Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchmelder gemäß DIN 14676, Videofied zertifizierter Partner, Risco Certified, Jablotron zertifizierter Partner, Ajax zertifizierter Partner, rayTec Professional SimonsVoss Partner usw.