Von Hikvision gibt es jetzt eine neue Serie Digitaler Videorekorder (DVRs). Die DVRs aus der Serie Hikvision eDVR verfügen über ein eingebettetes Solid State Drive (eSSD) und sind kompakt, langlebig, benutzerfreundlich und energieeffizient. Sie sind daher bestens geeignet für den Privatgebrauch sowie für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs).

Digitale Videorekorder (DVRs) sind ein wichtiger Bestandteil vieler Videoüberwachungssysteme und werden zum Aufzeichnen der von Überwachungskameras erzeugten Bilder genutzt. DVRs haben analoge Videorekorder abgelöst und bieten eine Reihe von Vorteilen wie zum Beispiel eine bessere Qualität der Aufzeichnungen und eine effizientere Datenhaltung.

Verwendung von eSSD bringt viele Vorteile

Besonders effizient sind die neuen DVRs von Hikvision aus der Serie eDVR. Die Geräte verfügen über ein eingebettetes Solid State Drive (eSSD), das auf Chips anstelle von Laufwerken basiert. Dadurch beschleunigen sich das Lesen und Schreiben der Daten bei gleichzeitig deutlich geringerem Energieverbrauch, der um 45 Prozent niedriger ist als bei herkömmlichen DVRs mit Festplattenlaufwerken.

Auch die Datenspeicherung ist bei den Geräten der Hikvision eDVR-Serie deutlich effizienter als bei herkömmlichen Geräten. Hikvision nutzt dazu eine szenenadaptive Bitratensteuerung. Dabei werden komplexe Szenen mit bewegten Menschen und Objekten wie Fahrzeugen mit einer hohen Bitrate kodiert, um eine detaillierte Aufzeichnung und eine hohe Videoqualität zu erreichen. Für Szenen mit geringer Komplexität und wenig Bewegung wird dagegen eine geringe Bitrate gewählt, was das Aufkommen an Daten reduziert.

Einfache Installation und Montage

Die Verwendung von eSSD bringt auch in Punkto Produktdesign sowie Installation und Montage Vorteile. Durch die Einbettung der SSD in das Gerät ist ein schraubenloses Design möglich, das eine Installation ohne Werkzeug erlaubt. Anders als bei Geräten mit herkömmlichen Festplatten müssen die Geräte aus der Hikvision eDVR-Serie nicht zwingend horizontal eingebaut werden, was die Flexibilität bei der Montage erhöht. Das alles senkt sowohl die Installations- als auch die Wartungs- und Betriebskosten.

Intelligente Bewegungserkennung per Motion Detection 2.0

Die intelligente Bewegungserkennung per Motion Detection 2.0 ermöglicht das Erkennen von Menschen und Fahrzeugen sowie deren Unterscheidung von anderen Objekten. Dadurch kann schnell und zuverlässig auf potentielle Bedrohungen und Sicherheitsverletzungen reagiert werden. Durch die Möglichkeit, Videoaufnahmen unmittelbar nach dem Erscheinen von Personen oder Fahrzeugen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu durchsuchen, lassen sich bei der Auswertung von Aufzeichnungen Zeit und damit Kosten einsparen.

Besonders für KMUs und private Anwender geeignet

Aufgrund ihrer Eigenschaften ist die Hikvision eDVR-Serie hervorragend für KMUs sowie für private Haushalte geeignet. Dafür sorgen vor allem die einfache Installation der kompakten Geräte, der nahezu geräusch- und vibrationslose Betrieb sowie die sehr geringe Wärmeentwicklung. Somit lassen sich die Geräte auch in Wohnräumen betreiben. Nicht zu vergessen ist der günstige Preis der Hikvision eDVR-Serie.  

Zu den empfohlenen Einsatzgebieten gehören unter anderem kleine Einzelhandelsgeschäfte wie Lebensmittelläden, Restaurants, Wohnungen, Bars und viele mehr.

Hikvision ist ein weltweit bekannter Experte für Sicherheitstechnik und Videoüberwachungssysteme. Wir von German Protect sind Hikvision Diamant Partner und helfen Ihnen bei allen Fragen rund um Produkte von Hikvision gerne weiter. Sprechen Sie uns also am besten gleich an.

 


Erfahren Sie mehr zum Autor des Inhalts:

Bogdan Tamasan

Bogdan Tamasan

Herr Bogdan Tamasan ist seit 1994 in der Sicherheitsbranche tätig und seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter der ESA GmbH German Protect mit über 27-jähriger Erfahrung im Bereich Sicherheitstechnik, Schutz, Prävention, Planung und Projektentwicklung. In seiner Tätigkeit als Sicherheitsberater für verschiedene Konzerne und Institutionen europaweit, konnte sich Herr Tamasan in dieser langen Zeitspanne eine fundierte und praxisnahe Erfahrung und Wissen aneignen, welches von Jahr zu Jahr durch verschiedene System- und Partnerzertifizierungen vertieft wurde. Ein kleiner Auszug seiner Zertifizierungen: Axis Solutions Partner, IHK zertifizierte Fachkraft für Video-Sicherheitstechnik, Hikvision Diamond Partner, Vivotek Expert, Hanwha Security Engineering, Mobotix Advanced Partner, Avigilon Partner, Sony Video Security Gold Partner, Flir Partner, Eneo System Integrator, Bosch Partner, Seetec Professional, Milestone Partner, Wave Professional, Aimetis Certifed, zertifizierter Telenot Facherrichter und Stützpunkt, Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen nach VdS 2311 und VDE 0833, Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchmelder gemäß DIN 14676, Videofied zertifizierter Partner, Risco Certified, Jablotron zertifizierter Partner, Ajax zertifizierter Partner, rayTec Professional SimonsVoss Partner usw.