Mini Kameras

Ansicht Filtern
Auflösung
Ausstattung
Kamera-Typ
Einsatzort
Funktionen
Montage
Objektivart
Übertragung
Signal
Blickwinkel
Komprimierung
Preis
Hersteller
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Mini Kameras

Mini Kameras – perfekt für die diskrete Überwachung

Mini Kameras sind sehr klein und unauffällig, daher lassen sie sich optimal für eine diskrete Überwachung benutzen. Dennoch können durch Mini-Kameras große Flächen überwacht werden. In unserem Online-Shop finden Sie viele Modelle in verschiedenen Größen und Formen. Es gibt mobile und fest installierte Mini-Kameras, die Sie je nach Bedarf einsetzen können. Wir bieten unterschiedliche Varianten von Mini-Kameras an, zum Beispiel für den Innen- oder Außenbereich, mit oder ohne Tonaufzeichnung oder mit verschiedenen Arten der Stromversorgung.

Natürlich können Sie auch bei unseren kleinen Kameras zwischen IP und analog wählen:
Die IP Minikameras geben die Aufzeichnungen direkt an IP-Netze weiter. Sie lassen sich aus der Ferne steuern und Sie können die Aufzeichnungen der Mini-Kamera per Smartphone anschauen.
Eine analoge Mini Kamera hat keinen eigenen Webserver, dennoch sind sie den IP-Kameras oftmals im Hinblick auf Lichtempfindlichkeit und Farbwiedergabe überlegen.

Denken Sie an den Datenschutz:
  • Sie dürfen keine Aufnahmen von Personen veröffentlichen, die ihr Einverständnis nicht gegeben haben.
  • Sie dürfen nur private Grundstücke filmen.
  • In Geschäftsräumen müssen die Betroffenen auf die Videoüberwachung hingewiesen werden.
  • Das Interesse für eine Überwachung muss die Schutzinteressen der Betroffenen überwiegen.
  • Unsere Empfehlung: Bevor Sie eine Videoüberwachung installieren, lassen Sie sich rechtlich beraten.