OT Systems

OT Systems - hochwertige Netzwerktechnik für die Sicherheits- und Videoüberwachungstechnik

Das in den frühen 2000ern gegründete Unternehmen OT Systems liefert verschiedene Übertragungslösungen für die Sicherheits- und Überwachungstechnik. Die Geräte von OT Systems sind speziell für den Einsatz in der Videoüberwachung und der Industrie Sicherheit konzipiert und zeichnen sich durch ihre hohe Zuverlässigkeit und Qualität aus. Mit Hilfe der Geräte lassen sich analoge und digitale Signale über unterschiedliche Medien übertragen. Sie sind einsetzbar für HD-SDI-Signale, Ethernet-Netzwerke, Video- und Audiosignale, Datennetze und die Energieversorgung per PoE. Unterstützte Übertragungsmedien sind unter anderem Glasfaser, UTP-Netzwerkkabel oder Koaxialkabel. Die Produkte bieten eine hohe Flexibilität in der Übertragung von Daten und Videosignalen. Einsatzgebiete sind Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Systeme. So bilden die Systeme die Grundlage für stabile, flexible und sichere Kommunikationsnetzwerke, die sich für viele IP-basierte Applikationen nutzen lassen.


Mehr erfahren >>


Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Switche von OT Systems in vielen verschiedenen Ausführungen

Zentrale Produkte aus dem Sortiment von OT Systems sind die Ethernet-Switche. Sie sind in vielen verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen technischen Eigenschaften verfügbar. Das Portfolio umfasst sowohl den gemanagten als auch den ungemanagten Switch. Je nach Verwendung sind die Switche von OT Systems als Standalone-Geräte oder für die Montage in einem Rack oder an einer Wand konzipiert. Passend zur Anzahl der mit dem Netzwerk zu verbindenden Geräte lässt sich die Portanzahl in einem weiten Bereich wählen. Die Switche sind bestens für den Einsatz unter industriellen Bedingungen geeignet und speziell für Überwachungsnetzwerke designt. Zu besonderen Ausstattungsmerkmalen zählen beispielsweise IGMP-Multicastingfunktionen, redundante Energieversorgungen und die Unterstützung von Power over Ethernet (PoE). Dank der PoE-Netzwerktechnik lassen sich die an einen Switch angeschlossenen Endgeräte komfortabel über das Netzwerkkabel mit der für den Betrieb benötigten elektrischen Energie versorgen. Eine eigene Verkabelung für den Stromanschluss wird dadurch überflüssig. Unterstützte Geschwindigkeiten der Ethernet-Switche sind 10, 100 oder 1000 Mbps. Um einen Switch auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen sicher zu betreiben, werden große Temperaturbereiche unterstützt. So liefert OT Systems unter anderem Switche, die von -40°C bis +75°C einsetzbar sind.

Media Converter von OT Systems für den problemlosen Übergang zwischen Glasfaser- und Kupferverbindungen

Die Media Converter von OT Systems sorgen für einen problemlosen Übergang der Netzwerktechnik von Glasfaser- auf Kupferverbindungen und umgekehrt. So lassen sich Netzwerk- oder Videosignale dank der Nutzung von geeigneten Konvertern und Glasfaserleitungen problemlos über große Entfernungen von bis zu 20 Kilometer übertragen. Die Media Converter von OT Systems besitzen ein kompaktes Design, unterstützen Point-to-point- oder Multi-Channel-Optionen und ermöglichen die Einspeisung von elektrischer Energie für Power over Ethernet. Zum Sortiment an Medienkonvertern von OT Systems zählen Gigabit Media Converter, Fast Ethernet Media Converter, PoE Media Converter und Multiport Media Converter. Die Multiport Media Converter von OT Systems unterstützen bis zu 16 einzelne Medienkonverter in einem einzigen Gerät und lassen sich in 19-Zoll-Racks installieren.