CAT 5 Kabel

CAT 5 Kabel

In der Überwachungstechnik werden die einzelnen Komponenten häufig per Netzwerk miteinander verbunden. Es kommen in der Regel Netzwerke im Ethernet Standard nach 100BASE-TX und 1000BASE-T zum Einsatz. Für die Verkabelung in solchen Netzwerkstrukturen eignen sich so genannte Cat 5 Kabel. Sie sind im Shop von Herstellern wie ROLINE oder von German Protect erhältlich.
Mehr erfahren >>
Ansicht Filtern
Preis
Hersteller
CAT 5 Kabel

Aufbau und Funktion CAT 5 Kabel

Cat 5 Kabel bestehen aus paarweise verdrillten Adern und sind für Betriebsfrequenzen von 100 Megahertz vorgesehen. Sie sind in Ausführungen als Cat 5 oder Cat 5e Kabel als konfektionierte oder unkonfektionierte Kabel erhältlich. Während bei unkonfektionierten Kabeln die Stecker an den Enden noch anzubringen sind, sind sie bei den konfektionierten Kabeln bereits installiert. Es handelt sich dabei um RJ-45-Stecker, die mit einer Plastiklasche vor dem unbeabsichtigten Herausrutschen geschützt sind. Die Längen der Kabel können nur wenige Zentimeter bis hin zu vielen Metern betragen.

Vor- und Nachteile

Wesentliche Vorteile der Cat 5 Kabel sind ihr relativ günstiger Preis und die einfache Handhabung. Zuverlässige Verbindungen mit hohen Übertragungsraten lassen sich dank der Cat 5 Kabel mit nur wenigen Handgriffen herstellen. Über die Cat 5 Kabel können Daten mit Übertragungsraten bis in den Gigabitbereich empfangen und gesendet werden.

Tipps für die praktische Anwendung

Gerade in großen Installationen empfiehlt es sich, die Netzwerkkabel in passenden Längen und in definierten Farben zu kaufen. So lässt sich ein übermäßiges Kabelwirrwar vermeiden. Gleichzeitig behält man bei Verwendung von bestimmten Farben für unterschiedliche Funktionen oder Geräte selbst bei vielen Anschlussports noch den Überblick.