Mobotix

Mobotix - innovative IP Kameras und Videomanagementsysteme aus Deutschland

Die Mobotix AG wurde 1999 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Langmeil nahe Kaiserslautern. Seit 2016 besitzt Konica einen Großteil der Unternehmensanteile. Mobotix ist ein Hersteller intelligenter IP Kameras und professioneller Videomanagementsysteme. Die Produkte des Unternehmens kommen beispielsweise für Hochsicherheitsanwendungen in Gefängnissen, an Flughäfen oder in Fußballstadien zum Einsatz. Da keine Beschränkungen bezüglich der Anzahl der Kameras bestehen, eignen sich die Produkte ausgezeichnet für große Installationen. Einer der wichtigsten Ansätze von Mobotix ist die Verlagerung des Videomanagements in die Kameras. Durch diese dezentrale Struktur benötigt die Überwachungstechnikselbst bei sehr hoher Auflösung nur geringe Bandbreiten. Gleichzeitig reduziert sich die Auslastung der Videomanagement-Workstation. Im Vergleich zu anderen Herstellern sind weniger Server und Workstations notwendig. Zum Produktsortiment aus dem Bereich Sicherheitstechnik gehören IP Kameras für die Indoor- und Outdoorverwendung und Thermalkameras. Aktuelle Modelle sind mit der 6MP-Moonlight-Technologie ausgestattet und zeichnen sich durch ihre hohe Lichtempfindlichkeit aus. Gegensprechen mit VoIP-Benachrichtigung und die Möglichkeit der Telefonanbindung über den SIP-Standard gehören ebenfalls zum Funktionsumfang der Kameras.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5