06232 10024-26 | Montag bis Freitag von 9:30 - 17:30 | support@germanprotect.com

Axis

AXIS Communications - Professionelle Überwachungstechnik

AXIS Communications bietet innovative Lösungen im Bereich Videoüberwachung. Als weltweiter Marktführer für Netzwerk-Videoprodukte bietet AXIS Communications ein breites Portfolio von Überwachungskameras für eine professionelle IP Videoüberwachung an. Die spezialisierten Lösungen von AXIS Communications sind dabei für Systeme jeder Größe und Komplexität erhältlich. Mehr erfahren >>

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
(6197 Artikel gefunden)

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

AXIS Communications - professionelle Netzwerk-Videolösungen

Das schwedische IT-Unternehmen AXIS Communications hat sich vor allem durch Produkte für professionelle Netzwerk-Videolösungen einen Namen gemacht und ist weltweiter Marktführer in diesem Bereich. Durch den Einsatz moderner Technik und die Einführung zahlreicher neuer, innovativer Produkte, treibt AXIS konsequent den Wechsel von der analogen zur digitalen Videoüberwachung voran. Das Produktsortiment von AXIS konzentriert sich hauptsächlich auf Anwendungen der Fernüberwachung und Sicherheitstechnik. Dank der Verwendung von modernsten und offenen Technologie-Plattformen zeichnen sich die Lösungen durch hohe Flexibilität, Leistungsfähigkeit und großen Funktionsumfang aus. Die Firmenzentrale von AXIS Communications befindet sich im schwedischen Lund. Hinzu kommen weltweit Vertriebsbüros.

 

Die Geschichte von AXIS Communications

Gegründet wurde das Unternehmen AXIS Communications im Jahr 1984 von Mikael Karlsson, Martin Gren und Keith Bloodworth. Zunächst konzentrierte sich AXIS auf den Bereich der Drucklösungen und Druckserver und wurde binnen kurzer Zeit zum zweitgrößten Global Player für IBM-Druckkonnektivität und für das Drucken in lokalen Netzwerken (LANs). Zunehmend verfolgte AXIS Communications die Strategie, Netzwerke intelligenter zu machen und für einen einfachen Zugriff auf Geräte im Netz zu sorgen. 1996 schließlich brachte AXIS die erste Netzwerkkamera der Welt auf den Markt. Sie verfügte bereits über einen integrierten Webserver und ermöglichte das Betrachten von Videobildern über einen Browser von beliebigen Orten aus. Auch wenn sich die erste Kamera noch nicht für traditionelle Überwachungsaufgaben eignete, läutete sie dennoch den Wechsel der analogen Videoüberwachungstechnik hin zu digitalen, netzwerkfähigen Geräten ein. Die Entwicklung der IP-Konnektivität wurde von AXIS konsequent weiter verfolgt und führte 1998 zum ersten Video-Encoder und der Einführung der AXIS 2100, der über fünf Jahre beliebtesten Netzwerk-Kamera der Welt. Im Jahr 2000 wagte AXIS den Sprung an die Stockholmer Börse. Ab 2002 fokussierte sich das Unternehmen vollständig auf Netzwerk-Videotechnik und wurde zum Global Player und weltweiten Marktführer in diesem Bereich. In den folgenden Jahren führte AXIS Produkte mit neuen Technologien wie Power over Ethernet (PoE), HDTV-Auflösung, Wärmebildtechnik, Lightfinder-Technik und viele weiteren Innovationen erfolgreich am Markt ein.2013 schließlich erfolgte der Eintritt in den Bereich der netzwerkbasierten Zutrittskontrolle. Die Philosophie des Unternehmens steht für Produkte, die auf offenen Plattformen basieren und einen großen Mehrwert für Kunden bieten. AXIS legt zudem höchsten Wert auf langfristige Beziehungen und versorgt Kunden weltweit mit wegweisenden Netzwerkprodukten sowohl für etablierte als auch für neue Märkte.

 

Innovationen des Unternehmens

In der Zeit von der Gründung bis heute sorgte AXIS Communications für zahlreiche Innovationen im Bereich der Überwachungstechnik und der Netzwerk-Videolösungen. Circa 350 Ingenieure arbeiten für AXIS an den Technologien und Plattformen der Zukunft. Zudem kooperiert AXIS Communications mit zahlreichen Universitäten und Hochschulen. Hier ein kurzer Überblick zu den wichtigsten Innovationen: - 1996 erste Netzwerkkamera - 1998 erster Videoencoder - 2004 erste AXIS-Kamera mit Power over Ethernet (PoE) und MPEG-4-Komprimierung - 2004 erste Netzwerk-Kamera mit HDTV-Auflösung - 2008 Einführung der H.264-Videobildkomprimierung - 2010 erste Netzwerk-Wärmebildkameras - 2010 erste HDTV-Dome-Kameras mit Schwenken, Neigen und Zoomen - 2011 Einführung der AXIS Lightfinder-Kamera- 2012 Vorstellung des AXIS Camera Companion, einer IP-Videolösung auch für kleine Anlagen auf Einstiegsniveau.

 

Die Produktpalette von AXIS Communications

Das Produktportfolio von AXIS Communications im Bereich der Sicherheits- und Überwachungstechnik ist sehr umfangreich. Unter anderem umfasst das Sortiment Sicherheitskameras, Video-Encoder und Zubehör für die professionelle IP-Videoüberwachung sowie Zutrittskontrollprodukte. Zudem stellt AXIS Communications eine eigene Videoverwaltungssoftware bereit, in die sich die verschiedenen Produkte einfach integrieren lassen. Das Angebot an AXIS-Kameras ist besonders reichhaltig und deckt ein breites Spektrum an Anforderungen ab. Die Produktpalette reicht von robusten Außenkameras für widrige Einsatzbedingungen, über unauffällige Miniaturkameras bis hin zu Wärmebildkameras mit besonders zuverlässiger Erkennung. Zudem sind von AXIS feste Dome-Kameras, PTZ-Kameras zum Schwenken, Neigen und Zoomen, Onboard-Kameras, Panoramakameras und HD- und Megapixel-Kameras erhältlich. Alle Produkte von AXIS Communications zeichnen sich durch hohe Qualität und einen zuverlässigen Betrieb aus. Sie sorgen sowohl in industriellen Anwendungen als auch im privaten Bereich für optimale Sicherheit. Bei uns im Online-Shop erhalten Sie ein breites Sortiment an innovativer AXIS Überwachungstechnik für lückenlose Videoüberwachung.

© 2014 GermanProtect.com
*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten
**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.