06232 10024-26 | Montag bis Freitag von 9:30 - 17:30 | support@germanprotect.com

ABUS

ABUS – Professionelle Sicherheitstechnik Made in Germany

Das 1924 gegründete Unternehmen ABUS ist renommierter und traditionsreicher Qualitätshersteller von Sicherheitstechnik für Privat und Gewerbe. Neben ausgereiften Sicherheitssystemen für Türen und Fenster finden Sie hier im Online-Shop auch ABUS-Lösungen für professionelle Videoüberwachung sowie eine große Auswahl an Alarmanlagen mit ausgefeilten Technologien, sodass Sie Ihr Zuhause oder Gewerbe zuverlässig mit deutschen Qualitätsprodukten von ABUS rundherum absichern können. Mehr erfahren >>

(8383 Artikel gefunden)

ABUS - ein traditionsreicher, deutscher Hersteller von professioneller Sicherheitstechnik

Das deutsche Unternehmen ABUS ist ein renommierter Qualitätshersteller von Produkten der Sicherheitstechnik und blickt auf eine lange Firmentradition zurück. ABUS bietet ein breites Sortiment an innovativen Sicherheitslösungen für die Sicherheit Zuhause, Unterwegs und für die Objektsicherheit sowohl für private als auch für gewerbliche Nutzer.

Die Geschichte des Unternehmens

ABUS wurde bereits 1924 als August Bremicker Söhne KG in Wetter-Volmarstein an der Ruhr von August Bremicker und seinen Söhnen gegründet. Beschränkte sich das Unternehmen damals noch fast ausschließlich auf die Herstellung von Vorhängeschlössern, hat sich die Produktpalette mit der Zeit erheblich erweitert. Heute, mehr als 90 Jahre nach der Firmengründung, befindet sich das Unternehmen noch immer vollständig in Familienbesitz und stellt neben Schlössern eine ganze Reihe weiterer Produkte aus der Sicherheits- und Überwachungstechnik her. Die Unternehmensgrundsätze richten sich nach christlich, ethischen Normen und sorgen für ein nachhaltiges Wirtschaften mit gesellschaftlicher Verantwortung. Zur Unternehmensgruppe gehören auch die Schließanlagen GmbH Pfaffenhain, die SECCOR high security GmbH und Security-Center. Neben der Zentrale in Wetter-Volmarstein Unterhält die Gruppe weitere Produktionsstätten in Deutschland sowie ungefähr 20 Auslandsniederlassungen unter anderem in Europa, USA und China. 2012 wurde der Firma die besondere Auszeichnung "Marke des Jahrhunderts" in der Kategorie für Sicherheitstechnik verliehen. Insgesamt arbeiten weltweit circa 3.000 Arbeitnehmer für ABUS und aus dem ehemaligen Betrieb im eigenen Keller ist ein weltweit agierender Konzern mit international gefragten Produkten geworden. Die Sicherheitslösungen werden nach der Philosophie "Sicherheit braucht Qualität" an drei Produktionsstätten in Deutschland hergestellt. Auf allen Kontinenten vertrauen die Kunden auf die millionenfach bewährte Technik. In puncto Markenbekanntheit ist man in den Kategorien Haussicherheit und bei der mobilen Sicherheit die Nummer eins.

Das Leitbild des Unternehmens

Als familiengeführtes Unternehmen in bereits der vierten Generation bekennt sich ABUS zum Standort Deutschland und setzt auf traditionelle, christliche Werte sowie zukunftsorientiertes Handeln. Dabei legen die Inhaber großen Wert auf langfristige, partnerschaftliche Kundenbeziehungen und kundenorientiertes Handeln. Ziel ist es, die Kunden mit qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Produkten zu begeistern. Auf Veränderungen des Marktes reagiert ABUS schnell. Einer der Slogans des Unternehmens ist: "Innovative Sicherheitslösungen von ABUS. Seit 1924".Auch den eigenen Mitarbeitern gegenüber sieht sich ABUS verpflichtet. Angestellte und Arbeiter werden langfristig an das Unternehmen gebunden und identifizieren sich mit ihm. Zudem sind die Förderung der eigenen Mitarbeiter und deren Eigenverantwortung sowie die aktive Ausbildung des Nachwuchses elementarer Bestandteil der Personalpolitik.

Das Produktportfolio von ABUS

Neben Schlössern und Schließanlagen aller Art bietet das Unternehmen eine große Auswahl an weiteren Produkten der Sicherheits- und Überwachungstechnik. So finden sich in den drei Bereichen, Sicherheit Zuhause, Sicherheit Unterwegs und Objektsicherheit, Geräte und Lösungen rund um Alarmanlagen, Brandschutz, Fenster und Türsicherheit, Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Containersicherheit. Mit diesen Produkten werden unter anderem auch Fahrräder, Schiffe und Boote, Motorräder, Scooter und weitere Gerätschaften rund um den Sport und Outdooraktivitäten ausgestattet. Neben Sicherheitstechnik für Türen und Fenster führen wir hier im Shop besonders Alarmanlagen und Videoüberwachungssysteme des Tochterunternehmens ABUS Security-Center.

Die Entwicklung und Produktion bei ABUS

Für innovative Produkte wird intensive Entwicklungsarbeit geleistet. So erforscht das ABUS Forschungs- und Entwicklungszentrum in Rehe/Westerwald unter anderem, wie der Mensch und dessen Eigentum auch in der Zukunft geschützt und gesichert werden soll. Aus der eigenen Denkfabrik stammen hochwirksame und verblüffende Sicherheitslösungen. Regelmäßig setzen die Ingenieure neue Impulse für Sicherheitslösungen für heutige und zukünftige Märkte. Von der Idee bis zum fertigen Produkt durchlaufen die innovativen Erfindungen ausgiebige Tests und Prüfungen und müssen ihre Qualität auch unter härtesten Bedingungen unter Beweis stellen. Selbst aus der normalen Produktion werden immer wieder einzelne Produkte entnommen und harten Belastungen ausgesetzt. Dazu zählen mechanische Tests, Materialtests, Schlagtests, Temperaturprüfungen und die händische Einbruch-Simulationen. So können ABUS Produkte auch harten Attacken von Einbrechern und Dieben mühelos widerstehen und sich im Alltag bewähren.

© 2014 GermanProtect.com
*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten
**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.